Trockene und Empfindliche Gesichtshaut

5 Antworten

Dick Creme auftragen verstopft nur die Poren und löst dein Problem nicht. Erwärme Olivenöl oder Sonnenblumenöl und tauche ein Papiertaschentuch hinein, dann auf das Gesicht legen 10-15 Minuten und die Reste einmassieren. Kannst du abwechselnd auch mit Milch machen. Joghurtmasken kühlen. Naturjoghurt eventuell mit etwas Honig vermischt auf das Gesicht auftragen und nach der Einwirkzeit mit warmen Wasser sanft abwaschen.

Hallo Lisa,

wenn man in der Pubertät ist kommen langsam so kleine Hautprobleme. Nun kann man versuchen die Haut so wenig wie möglich zu reizen. Dazu gehört das man lieber auf Seife verzichtet und eine Seifenfreie Waschlotion verwendet. Es gibt auch sehr günstig Seifenfreies Duschgel.

Wenn man Hautcreme nimmt sollte man die möglichst dünn auftragen. aber auch hier wieder darauf achten was drin ist. So sind Paraffinöl Paraffium Liqium, Cetylalkohole PEGs nicht unbedingt das Gelbe vom Ei. Denn ein Gesichtswasser z.B. mit Alkohol (zumeist Cetyalkohol) macht eine Problemhaut u.U. noch schwieriger. Es gibt Gesichtswasser was nicht ganz so ...halt nach Sensitiven...

Man muss nicht unbedingt sehr teure Kosmetik nehmen so haben die Drogerien Eigenmarken Naturkosmetik -das oben genannte Duschgel kostet bei einem Drogeriemarkt ca. 1,20 Euro. Man muss halt u.U. auch danach fragen steht zumeist ph- Wert 5.5 drauf

In einem sehr großem Drogeriemarktkette gab es nur ein seifen freies Duschgel bei einem anderen Drogerie....R. ca. sieben.

Natürlich zeigt die Haut auch andere Einflüsse z.B. wenn man schon einmal anfängt zu rauchen, verhältnismäßig gesunde Ernährung oder etwas Schlafmangel hat. Aber du bist ja erst 13 J. noch nicht ganz Dein Problem

VG Stephan

PS. wenn es arg kommt es gibt ein Forum für Akne aknewelt.de/forum

ich glaube das dies nicht die richtige creme für dich ist.es scheint als hättest du ein ausschlag.

das brennen könnte vom parfüm in der creme kommen.du solltest lieber eine heilsalbe auf die roten stellen machen,zb ringelblumensalbe.am besten fragst du mal in der apotheke,sie können dir helfen eine geeignete creme für deinen hauttyp zu finden.

lg

Ich habe schon früh so in deinem Alter was eher unnormal ist denn eigentlich bekommt man das erst im späteren Alter eine Rosacea und ein seborrhoisches Ekzem entwickelt. Das aber dank Cremes vomn Hautarzt sehr gut zurückgegangen ist. Hatte die gleichen Symptome wie du , vielleicht solltest du mal zum Hautarzt gehen und man sollte auch dieses Erkrankungen in Betracht ziehen.

Mehr an die frische Luft gehen sich gesund ernähren und nicht bis morgens um 2 Uhr(mit 13Jahren) noch vor dem Computer sitzen und dann noch solche Fragen stellen, also durchweg einen gesünderen Lebenswandel führen.

Was möchtest Du wissen?