trockene Nase .....

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

meines wissens kommt eine trockene nase von zu trockenen räumen,zu viel staub oder tritt vor einer erkältung auf. was kannst du dagegen machen. versuche doch mal deine raumluft zu befeuchten, indem du schalen mit wasser aufstellst. wenn du deinen raum regelmäßig lüftest wird die luft meist auch besser. :))

Nasenspülungen können auch helfen. Die Nase sollte regelmäßig 1-2 täglich gespült werden. Dazu kannst du eine Salzlösung nehmen (ein bißchen Kochsalz in Wasser auflösen). Dadurch das Salz Wasser bindet wird die Nasenschleimhaut befeuchtet.

Salzspülungen sind das beste, was du für deine Schleimhäute tun kannst.

0

das kann, wie bei mir, genetisch bedingt sein. Da helfen Cremes vom Arzt, damit 3-4x am Tag die Nase cremen. Alternativ tutt es geuchlose Vaseline (Drogerie) auch.

Was möchtest Du wissen?