Trockene Kopfhaut

1 Antwort

Hallo,bei mir hat folgendes erstaunlich gut geholfen: Haarkur aus dunklem Honig, Olivenöl und einem kl Schuss Apfelessig, auf dem feuchten Haar aufgetragen, über Nacht einwirken lassen. Allerdings werden davon die Haare leicht aufgehellt - das war auch der eigentliche Grund warum ich das gemacht hatte. Umso erstaunter bin ich, das seitdem meine Kopfhaut Schuppenfrei ist (seit ca 2-3Tagen)!!!

Was möchtest Du wissen?