Trockene Haut an den Händen

4 Antworten

Hallo! Das ist ganz normal, dass die Haut im Winter trockener reagiert und mehr Probleme bereitet als im Sommer. Die Poren verengen sich durch die extreme Kälte und hinzu kommt die trockene Heizungsluft. Zu empfehlen ist abends ein Handbad zu machen mit einem rückfettenden Zusatz und anschliessend die Hände einzucremen, am besten mit einer Handcreme mit Ureazusatz. Das kannst du dann über Nacht einwirken lassen. Damit sollte das Problem bald der Vergangenheit angehören.

Ich benutze selbst immer von EUBOS eine Handcreme. 5% Urea steht darauf. Die ist wirklich gut. Abends kannst du in den kalten Jahreszeiten ja auch wirklich die Hänge mit einer Fettcreme eincremen und dann Baumwollhandschuhe tragen, damit du das ganze nicht verteilst und die Creme wirklich auf den Händen bleibt.

Hallo ..,

wie ist das Du schreibst Du wäscht Deine Hände häufig. Ja und dann cremst Du sie ein. Wie ist das mit der trockenen Haut wenn man sie mit Seife wäscht ?

Wir wissen das Seife Fett löst auch das Fett in der Haut. Wenn man schon trockene Haut hat entzieht die Seife noch mehr und macht sie noch trockener. Man kann auch zum Hände waschen Seifenfreie Waschemulsion nehmen.

Also denkt man kein Problem nehmen wir halt eine Handcreme oder die bei Dir genannte Creme. Es lohnt aber auch einmal so ein kleiner Blick auf das Kleingedruckte sprich Inhaltsstoffe. Da liest man nun bei allen Handcremes Aqua.

Nun gibt es aber nicht nur im Winter so etwas wie Verdunstungskälte. Im Sommer wenn man schwitzt und es ein wenig windig ist merkt man das. (http://flexikon.doccheck.com/de/Verdunstungsk%C3%A4lte)

Man kann nun in die Drogerie gehen da gibt es z.B. Wind & Wetter Balsam Wasserfrei

Man kann auch einmal etwas Mandelöl / Weizenkeimöl nehmen da reicht aber verhältnismäßig wenig. Man kann auch über die Nacht einmal die Hände mit einer guten Creme etwas dicker eincremen und Handschuhe (die in Arztpraxen, Haushalt udgl. verwendet werden) drüber ziehen. Das Alles würde die Haut etwas mehr schonen, aber nicht über Nacht helfen dass Hautproblem zu beseitigen. Ich benutze auch Seifen freies Duschgel.!

VG Stephan

Was möchtest Du wissen?