Frage von Nina1998, 18

Trockene Hände seit vergangenem Winter - was ist der Grund?

Hallo,

seit vergangenem Winter habe ich sehr trockene Hände. Zwischen den Fingern schuppt die Haut und ist ansonsten sehr Rau und sieht sehr ausgetrocknet aus. Ich trinke etwa 2 Liter (nur stilles Wasser) am Tag und esse auch viel Obst und Gemüse. Wovon können diese trockenen Hände kommen und weshalb ist es trotz regelmäßigem eincremen seit vielen Monaten so? Ich hoffe das ihr irgendwelche Ansätze für dieses Problem habt woran es vielleicht liegen könnte. Die restliche Haut am Körper ist nicht trocken sondern normal.

Antwort
von ThePoetsWife, 12

Hallo Nina1998,

möglicherweise reagieren deine Hände auf bestimmte Pflegeprodukte (Seife, Duschgel, Shampoo, Handcreme usw.) oder Reinigungsmittel besonders empfindlich. 

Ich würde dir empfehlen, die Hautbeschaffenheit von einem Dermatologen abklären zu lassen.

Vielleicht hilft dir auch der Wechsel deiner Handcreme, die beste Erfahrung habe ich mit Nivea Q10 gemacht, da ich auch  relativ trockene Hände habe.

Liebe Grüße

Antwort
von Zynzy, 9

Neben den verwendeten Kosmetika können auch Lebensmittel ein Auslöser dafür sein. Dauert meistens eine Zeit bis man weiß was der Auslöser für das Problem ist. Ich würde mal schauen was du seit dem letzten Winter verändert hast, Handcreme, Ernährung,... und dann schauen ob das vielleicht der Auslöser dafür ist.

Antwort
von lisi76, 4

Könnte eine Unverträglichkeit, Mangelerscheinung oder Hauterkrankung, wie z.B. Schuppenflechte sein. 

Am besten gehst du zum Hautarzt :)

LG 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community