Trockene Augen - welche Augentropfen könnt ihr empfehlen ?

4 Antworten

Hallo Cloe, ich tropfe nun auch schon fast zwei Jahre und am besten vertrage ich Coneregel fluit Tropfen, diese sind ohne Konservierungsstoffe während Coneregel Gel Tropfen Konsevierungsstoffe enthalten. Bis jetzt komme ich ganz gut aus damit. Gute Besserung und viele Grüße Sallychris

IMein Augenarzt hat mir Systane Ultra empfohlen. Die benutze ich täglich und habe seitdem keine Probleme mehr. Auch die mehrmals jährlich auftretende Bindehautentzündung hat mich seitdem verschont. Gibt es in der Apotheke zu kaufen.

Hallo, mein Mann hatte das Problem auch,er hatte sich vor einiger Zeit einer Laser-OP unterzogen.Es gibt die günstigeren Visine Augentropfen,er ist aber umgestiegen auf Hylo-Comod.(Beide gibt es in der Apotheke)!Sind etwas teurer,aber die anderen hielten das Auge nicht so lange trocken. Aber du musst sie einfach ausprobieren,das ist sicher bei jedem unterschiedlich,wie er es empfindet.Alles Gute!

Ich kann dir keine Augentropfen empfehlen, weil ich keine kenne. Aber bei der Ursache solltest du unbedingt überprüfen, ob du genügend trinkst. Und zwar stilles Wasser. Sehr viele Menschen trinken nicht ausreichend und kaum ein Arzt fragt danach. Wenn der Körper nicht genug Flüssigkeit bekommt, dann entstehen die unterschiedlichsten Beschwerden. Und es ist so einfach, mehr zu trinken. Denn das Trinkverhalten des Menschen ist eine Angewohnheit, die sich schnell verändern lässt. Oft merkt man schon nach wenigen Tagen eine Verbesserung. Und am tollsten ist, selbst wenn das nicht das Problem lösen sollte, hast du keinerlei Nebenwirkungen, im Gegenteil, du hast auf jedenfall etwas für die Gesundheit getan und bleibst hoffentlich auch dabei. Genug getrunken hat man, wenn abends der Urin klar ist. Starte mit 1.5l/tag. Und trockene Augen, da würde ich immer erstmal denken, da spart der Körper, weil er nicht genug hat. Viel Glück

Was möchtest Du wissen?