Treibt Kaffee wirklich?

2 Antworten

Da hat dein Freund schon Recht. Koffein fördert die Durchblutung der Niere und steigert ihre Aktivität. Dieser wird dadurch signalisiert mehr Flüssigkeit auszuscheiden. Möglicherweise hast du einfach eine größere Blase, die mehr Flüssigkeit speichern kann, so dass du keinen besonderen Unterschied feststellst.

Ja, Kaffee und auch Alkohol fördern die Nierendurchblutung und wirken harntreibend. Dieser Effekt tritt kurz nach dem Kaffeekonsum ein und hält für 2-3 Stunden an. Wie stark der Kaffee auf die Niere wirkt, ist individuell sehr unterschiedlich. So kann es sein, dass obwohl dein Freund und du die gleiche Menge Kaffee trinkt, dein Freund dadurch häufiger zur Toilette muss als du.

Ist es normal, dass man Durchfall bekommt und sofort auf die Toilette muss wenn man Kaffee getrunken hat?

Ich trinke gerne Kaffee. Wenn ich morgens zum Frühstück Kaffee trinken muss ich gleich anschließend auf die Toilette. An der Milch kann es nicht liegen, denn erstens habe ich keine Unverträglichkeit und zweitens trinke ihn schwarz ohne Zucker. Es ist jetzt nicht so, dass ich da Mega Dünpfiff habe. Ich muss nur nach dem Kaffee gleich auf die Toilette. Danach ist alles wieder normal. Ich muss nur sofort nach dem Kaffee auf die Toilette.

...zur Frage

Ist Kaffee harntreibender als andere Getränke?

EIn Arbeitskollege sagt, er könne nicht viel Kaffe trinken, weil er davon ständig auf die Toilette müsse. Ich trinke auch nicht wenig Kaffee, verspüre das aber nicht so. Ist das individuelle Veranlagung, oder ist Kaffe tatsächlich harntreibend (auch im Vergleich zu anderen koffeinhaltigen Getränken)?

...zur Frage

Was kann ich tun, damit ich auch ohne Kaffee-Konsum regelmäßigen Stuhlgang habe?

Ich glaube, dass mein Stuhlgang mit meinem Kaffee-Konsum zusammenhängt. Immer wenn ich Kaffee trinke kann ich auf die Toilette gehen. Seit ich auf Kaffee verzichte habe ich Probleme mit dem Stuhlgang. Was kann ich tun, außer wieder Kaffee zu trinken?

...zur Frage

Wie stark macht Kaffee psychisch abhängig?

Ich bin sehr stark von Koffein abhängig, ich kann es wirklich nicht schaffen dass ich weniger trinke, ich trinke etwa 15 Tassen Kaffee und meistens auch Cola und EnergyDrinks

...zur Frage

Ab welcher Menge kann Kaffee süchtig machen?

Ich selbst trinke ab und zu mal Kaffee, aber eher nachmittags und ich brauche ihn auch nicht unbedingt um wach zu werden. Ich kenne aber auch Leute die sagen ohne Kaffee kommen sie nicht durch den Tag. Scheint ja also durchaus in gewisser Hinsicht süchtig zu machen wie es scheint. Aber ab welcher Menge besteht da eine Gefahr? Wenn man täglich mehrere Tassen trinkt? Oder auch nur eine, aber jeden Tag? Ich trinke zum Beispiel an manchen Tagen drei bis vier große Tassen und an anderen gar nichts.

...zur Frage

Schwitzt man schneller, wenn man sportlich untrainiert ist?

Macht es also einen Unterschied, ob man regelmäßig Sport treibt, trainiert ist? Schwitzt man dann schneller, wenn man nicht trainiert ist oder wie verhält sich das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?