Traumdeutung ( Magersüchtige , verstorbene , Serienmörder)

2 Antworten

Traumdeutungen sind für mich unnötiges Hineindenken und Verinnerlichung von Träumen, was nur dazu führt, dass man immer wieder diese Träume träumt. Was glaubst du wovon ich schon geträumt habe, war schon im KZ, man hat mich mit einer Axt zerteilt und und und. Mein häufigster Traum ist, ich gehe einen Weg entlang, der teilt sich und ich finde mich nicht mehr zurecht und bin da wo ich noch nie gewesen bin, habe kein Geld und keine weiteren Sachen bei mir. Nun könnte man ja sagen, ich bin unsicher und suche nach Wegen. Aber das stimmt nicht, ich weiß genau was ich will und lebe auch danach. Meiner Meinung nach sind Träume Schäume. Sie widerspiegeln unser Erlebtes auch Filme und Bücher und mischen sie. Seit ich relaxed mit meinen Träumen umgehe und mir sage, war ja nur ein Traum, sind sie schon wesentlich seltener geworden und ich schlafe insgesamt wesentlich besser.

Wir verarbeiten in unseren Träumen die Ereignisse der letzten Zeit. So versetzt ein Serienmörder einem auch ein Stück in Angst. Das etwas urplötzlich in meine Umwelt mit Gewalt eindringt und etwas endgültiges passiert.  Ob Du daran denkst wie geht es jetzt weiter...

Nun und die Zusammenhänge mit Deinem Vater hast Du ja bereits beschrieben. 

Was den Kuchen angeht ist es zumeist so, dass sich Magersüchtige immer zu fett fühlen egal ob sie eigentlich nur noch Haut und Knochen sind. Ja und bei Bulimie (Ess-Brechsucht ) stopft man sich voll mit allem was man findet. Ja und zeigt damit der Familie ich esse doch normal. Im Innern der Gedanke jetzt muss ich schnellsten`s  auf die Toilette sonst werde ich von den zwei Brötchen richtig fett.

Ja und dann geht es auf die Toilette Finger rein.... .

Ob Du doch einmal die Möglichkeit nutzt und Dir Hilfe suchst.

http://www.loewenzahn-trauerzentrum.de/ die Dir dann auch sagen können OK in Deiner Nähe gibt es die Möglichkeit XY...

Das heißt  suche Dir Hilfe und wenn Du einmal hier anrufst bzw. da einmal schreibst.

Nummergegenkummer.de 0800 111 0 333 bzw. 116111 Montag bis Samstag 14-20h ( außer Sonntags und Feiertag).  

VG Stephan

Was möchtest Du wissen?