Tramadol ohne Wirkung?!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, ich kenne die Schmerzen. L5 Nervenwurzel und Iliosakralgelenk bis in den Fuß.

Hast Du schon mal tilidin comp. von Stada genommen? Was bei mir geholfen hat ist Prednisolon 20 mg von acis 1morgends einmal abends. Nach drei Tagen reduzieren auf 50% und nach weiteren drei Tagen nochmals um 50% reduzieren. Hat bei mir sehr schnelle Wirkung gebracht. Hoffe es hilft bei Dir auch. Wünsche Dir gute Besserung und einen schönen Sonntag

mynock 19.09.2013, 12:29

Hi, danke erst mal für den Tip,werde mal mal mit meinem Arzt darüber schnacken.....zum Glück aber hat sich das Schmerzproblem nach 2 Tagen wieder erledigt :-)-freu- :-).......also( 3 mal auf Holz klopf) der nächste Schmerzatnfall kann sich gaanz viel Zeit lassen..oder besser ganz weg bleiben. Beste Grüsse

0

Keine Ahnung, warum. Als jemand, der selbst mal einen heftigen BSV hatte, gebe ich Dir aber gerne den Rat,zweimal täglich die bei einem BSV erforderlichen Kräftigungsübungen zu machen. Du hattest bestimmt Krankengymnastik. Schmerzmittel sind nicht das "Mittel der Wahl".

mynock 19.09.2013, 12:24

Hi....natürlich kümmer ich mich auch durch Rückentraining und richtiges Bewegen im Alltag um meinen Rücken :-)..ich hasse Medikamente eigentlich und versuche die Einnahme zu vermeiden...aber manchmal gehts halt nicht anders ;-)

0

Was möchtest Du wissen?