Tränenkanal verstopft?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja das kann sein. Manchmal reicht es, den Kanal frei zu spülen, eine richtige OP ist dafür nicht nötig. Du solltest das von einem Augenarzt abklären lassen, der kann auch feststellen, ob es wirklich an dem Tränenkanal liegt oder ob eine andere Erkrankung dahinter steht.

Was möchtest Du wissen?