totales stechen im bein! kann kaum lauden

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo pinky7,

Du solltest am Montag zum Orthopäden gehen und Dich bzgl. Deiner Bandscheiben untersuchen lassen. Es muss nicht zwingend ein Problem mit der Bandscheibe sein, auch andere Störungen des Bewegungsapparates können Deine Symptome auslösen. In der Regel kann ein Orthopäde auch ohne lang auf ein MRT zu warten mit wenigen Tests feststellen, ob es von einer Deiner unteren Bandscheiben kommt bzw. kann er es auch relativ gesichert ausschließen. Wenn Du Dich auf den Rücken legst und die Unterschenkel auf einen Hocker erhöht legst entlastest Du Deine Bandscheiben, versuch mal ob Dir das hilft - aber nicht in der Position schlafen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Arzt scheint da etwas übersehen zu haben. Vielleicht wäre ein Orthoäde besser geeignet, die Ursache für die starken Schmerzen zu finden. Oder ein Nervenarzt, denn es könnten auch Nervenschmerzen sein. Wenn Schmerzen da sind, hat es auch eine Ursache und es ist unklug, diese Schmerzen lediglich mit Schmerzmitteln wegdrücken zu wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo pinky7,

die Ursache kann ein Bandscheibenvorfall sein oder auch eine Gefäßerkrankung. Deshalb solltest du dich an einen Neurologen/Orthopäden und FA für Gefäßerkrankungen wenden.

LG bobbys

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey.

Du könntest das Bein mal von Neurologe und Orthopäde checken lassen.

Taubheitsgefuhle haben meist nervliche Ursachen.

Das Ziehen und Stechen könnte aber auch auf ein orthopädisches Problem oder auf eine Zerrung etc hinweisen.

Viele liebe Grüße Rede nochmal mit dem Arzt und lasse dir die jeweilige Überweisung geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?