Totaler Sportmuffel - wie kann ich mich motivieren?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hier finden Sportmuffel Gleichgesinnte sowie Tipps zur Motivation: http://www.sportmuffel.de

Mir persönlich gefallen sportliche Betätigungen am besten, die irgendein Ziel haben. Zum beipiel wandern, da merkt man richtig wie man am anfang keucht und wenn man dann oben ist, hat man immer ein Erfolgserlebnis. Ich halte deshalb auch nichts von Joggen sozusagen im "kreis" sondern besser eine schöne Strecke entlang , die man auch variieren kann. Ansonsten ist es natürlich auch immer gut sich zu verabreden, weil dann die Hemmungen bei der Absage viel größer sind. ;)

War früher auch sehr faul und meist zu müde für Sport und hat auch an Motivation gemangelt. "Hypnose gegen Müdigkeit" kann ich empfehlen, mache jetzt regelmäßig was für meine Gesundheit.

Mit welcher Sportart könnte man den ganzen Körper effektiv trainieren?

Um rundherum gesund und fit zu sein, welcher Sport würde sich eignen (kein Leistungssport)?

...zur Frage

Schwitzt man durch regelmäßigen Sport bei geringer Anstrengung schneller?

Ich habe angefangen jeden Tag eine halbe Stunde oder länger Sport zu treiben. Manchmal geh ich radeln, manchmal joggen, dann mache ich bisschen was im Fitness. Das mache ich jetzt seit ca. 3 Wochen und seitdem habe ich das Gefühl, dass ich bei Anstrengung zwar nicht mehr so schnell rot werde, aber dafür schneller auch nur bei geringer Anstrengung schwitze, ist das normal?

...zur Frage

Durchfall,was tun?

Habe seit ein paar Tagen starken Durchfall.Wenn ich am Tag ungefähr 15 mal auf der Toilette bin,bin ich gut.Dann bekomme ich immer noch diese Krämpfe im Unterbauch.Kamillentee habe ich auch schon getrunken,muß dann aber gleich wieder auf die Toilette.Ist es war,das Salzstangen helfen sollen?Habt ihr ein Rat für mich?Ich bedanke mich schon mal für eure Hilfe.

...zur Frage

Wer hat schon mal mit Formoline abgenommen?

Hallo, ich möchte gerne einige Kilos abnehmen. Jetzt habe ich die Werbung für Formoline 112 im Fernsehen gesehen. da habe ich mich gefragt, ob das nicht die Lösung für mich ist. Wer hat mit Formoline schon mal einige Kilos abgenommen?

...zur Frage

Sind Fitnessübungen auf harten Boden ungesund?

Ist es schädlich, wenn man Fitnessübungen wie Situps, Stabiübungen und Liegestütze auf harten Boden ohne eine Matte ausführt?

...zur Frage

Schiefe Wirbelsäule?

Hallo liebe Leute,

Ich (männlich) habe mit Mitte 20 das Fitnesstraining für mich entdeckt und betreibe inzwischen in der Regel 3-mal pro Woche Kraftsport. Da ich aber immer sehr untrainiert war und bislang eher Ganzkörpertraining an Geräten gemacht habe, hatte ich mir über meinen Körperbau nie allzu große Gedanken gemacht.

Nun habe ich aber mit Grundübungen (Einsteiger- bis Anfängergewichte) begonnen und zu Anfang mal Fotos von meinem Rücken gemacht, wobei mir eine Krümmung (?) in der BWS aufgefallen ist. Ich meine mich zu erinnern, dass man mir bei der Musterung (den Wehrdienst musste ich nicht mehr antreten) T2 gegeben hatte "aufgrund der Rückenprobleme, die Sie haben". Auch meine Eltern meinten auf Nachfrage mal, dass bei mir wohl schon im Kleinkindalter ein Knick in der Wirbelsäule festgestellt worden war, wovon ich aber bis vor kurzem nichts wusste.

Ich habe außerdem ungefähr auf gleicher Höhe einen leichten Rippenbuckel vorne und einen Trichterbrustansatz (dieser ist aber seit Trainingsbeginn deutlich weniger sichtbar und ich habe auch das Gefühl, länger als früher ohne Beschwerden mit geradem Rücken stehen und sitzen zu können).

Kann ich mit so etwas überhaupt gefahrlos weitertrainieren, z.B. Übungen wie Kreuzheben bei vorsichtiger und korrekter Ausführung? Gerade bei dieser Übung habe ich gefühlsmäßig Schwierigkeiten, den Rücken völlig gerade zu halten, obwohl man von außen wohl nichts davon sehen kann. Ich möchte auch noch einen Termin bei einem Orthopäden vereinbaren und den Rücken sicherheitshalber mal röntgen lassen, aber vielleicht kennt ihr euch ja auch ein wenig damit aus? Ich stehe auf den Fotos teilweise nicht ganz gerade vor der Kamera...

Danke schon mal für's Durchlesen und Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?