Tipps und Tricks die das Niesen fördern?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hast du schon versucht dich mit einer Feder an der oder unter der Nase zu kitzeln? Das hilft bei vielen Menschen schon.

Also bei mir ist es so, dass wenn ich niessen will, dann klappt es schonmal gar nicht. Am meisten dann nicht, wenn ich mich darauf konzentriere, dass es ja jetzt kommt, dann bleibt es immer "stecken"..Ich kann nur raten, nicht soviel nachdenken, dann passiert es, wenn es muss und wenn nicht, kann ich mich den oberen nur anschließen, ist es doch auch nicht ungesundg

Was hilft am besten vorbeugend gegen Heuschnupfen?

Hallo. Die Heuschnupfenzeit ist die schlimmste. Ich muss ständig niesen und die Augen tränen wie wild. Das behindert mich ziemlich bei der Arbeit. Womit kan mich diesen Symptomen am besten vorbeugen?

...zur Frage

Hyposensiblisierung der falsche Weg?

Hallo, ich habe Mitte Februrar mit einer Hyposensibilisierung gegen meine Hausstauballergie angefangen da sie in den letzten 2 Jahren immer schlimmer wurde.

Es traten schon nur nach ein paar Spritzen merkliche Verbessrungen ein die teilweise die bis heute anhalten. Ich litt unter ständigen Niesattacken die immer weniger wurden, ich litt an einer morgendlichen Verschleimung die sich seit der Behandlung sehr in Grenzen hält. Ich wurde im Bett schläfrig wenn und meine Nase juckte, auch das hat sich gebessert wenn auch nicht vollkommen. Auch meine ständig verstopfte Nase besserte sich etwas.

Mitte August kam dann ein plötzlicher Rückfall. Meine Nase juckende unangenehm, ich bekam Nachts im Bett Hustenattacken und eine pfeifende Lunge, das ich früher so stark nie hatte bzw. garnicht. Auch verstopfte Nase und Niesen ist wieder häuifer aber immer noch viel besser. Komischerweise sind die Symtome mal da mal nicht. Insgesamt hat es sich wieder verschlechtert auch wenn man Symptome immer noch merklich besser sind als früher. Ich habe Angst da ich aufgrund der Hypo Asthma bekommen könnte und das solche Hustenanfälle zur Regel werden.

Meinem Arzt habe ich es erzählt. Er meinte Hypo stopp. Als ich ihm von den Verbessrungen erzählte meinte er, das er wieder wöchtenlich spritzen will (da ich das Gefühl hatte, das es da besser war) und noch mal Versuchen die Dosis zu steigern. (Sind auf 0,4 stehen geblieben). Sollte ich mal den Arzt wechseln, das wirkt auf mich als ob er nicht viel Ahnung hätte?

Viel hat jemand Erfahrung damit. Wie kann es sein das es sich plötzlich wieder verschechtert?

...zur Frage

schnupfen und niesen

Habe seit ein paar tagen schnupfen, niesen tue ich auch aber seitdem ich den schnupfen habe niese ich sehr viel was kann ich tuen?

...zur Frage

Wie kann man ruhiger Niesen ?

Hallo

Ich muss immer Niesen dabei muss ich immer mein gesamten Körper soo stark bewegen und den Kopf dabei auch, wie kann man das unterbinden das man zwar niest aber nicht mehr ganz so stark den Körper dabei belasten muss

Hab immer Panik weil ich dann immer öfters ein Knacken im Nacken verspühre das dort iwas brechen kann. Ich muss nämlich aufgrund meiner Allergie paar mal hinter ein ander niesen und wenn dann auch noch eine Erkältung hin zu kommt niest man ja noch mehr und immer unterdrücken so geht die Erkältung ja nie weg...

Wie kann man sowas lernen oder wie kan nman sowas auf anhieb vermeiden ? Hab bis jetzt immer den Nies Reitz unterdrückt damit es nicht zum Nieser kam

...zur Frage

Niesen unterdrücken?

Stimmt es, dass man Nieser nicht unterdrücken sollte? Meine Mutter hat mir das früher immer gesagt, wenn ich eine Erkältung hatte. Was kann dabei passieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?