Tipps gegen Nagelpilz, wenn man schon Tabletten nimmt?

2 Antworten

Möglicherweise können Socken mit Kupferfasern helfen. Kupfer wirkt antibakteriell und fungizid, tötet also Pilze ab. Bei Fußpilz weiss ich sicher das es hilft, bei Nagelpilz bin ich mir nicht sicher. In jedem Fall verhindern die Socken nur die weitere Verbreitung der Pilze (also Befall weiterer Nägel), gegen bereits in der Haut befindliche Pilze richten sie nicht viel aus.

Kupferfasersocken bekommt man meines Wissens nur im Internet, ggf. also einfach googeln...

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ja, das stimmt. Bei Nagelpilz hilft meines Erachtens nur Ciclopoli oder Ciclopirox. Ganz nach Vorschrift und konsequent auftragen. Die Nägel immer über der Toilette feilen, damit die Sporen da reinfallen und weggespült werden können. Wichtig ist auch, die Schuhe regelmäßig mit Sargotan oder DenkMit zu desinfizieren. Die Socken sind sehr wichtig, denn sie vermeiden eine Ausbreitung des Pilzes bzw. einen neuen Befall.

Ich kaufe meine Kupferfasersocken im Internet bei bonn-copper. Die haben die größte Auswahl und gute Qualität.

Ich wünsche dir viel Erfolg.

0

Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Rizinusöl gemacht. Ich fülle es in eine kleine Schachtel ab und gebe ein paar Tropfen Oreganoöl dazu. Morgens und abends pinsle ich die Nägel ein. Verhornungen lösen sich und der Nagel sieht wieder gut aus.

Was möchtest Du wissen?