Tipps gegen Fressanfälle?

1 Antwort

Hallo sarau,

30 000kcal im Überschuss klingt nach einer, für mich, unvorstellbaren Menge an Nahrung. Hast du dich vertippt? Oder redest du von einer Wochenbilanz ?

Ein ''durchschnittlicher'' Erwachsener sollte zwischen 2000-2500 kcal am Tag zu sich nehmen. Das ist ein Richtwert der aber NICHT FÜR JEDEN ZUTRIFFT!

Mit einem aktiveren Lebensstil kannst du auch mehr kcal zu dir führen.

Du solltest dich bei jeder Form von Diät nicht stressen und nicht zu schnell auf Ergebnisse hoffen.

Im ersten Schritt wäre es wichtig, dass du dir ein Ziel setzt.

Du möchtest abnehmen.

Wie kannst du dieses Ziel erreichen ?

Sport, Bewegung, Spaziergänge, Ernährungsumstellung

Das könnten Ansätze sein um dein Ziel zu erreichen

WICHTIG!

Entwicklung ist ein Prozess!

Erwarte nicht dass du in einer Woche schon ein neuer Mensch bist.

Sei geduldig und behalte dein Ziel im Auge.

BTW:

Fressanfälle entstehen wenn du zu streng mit dir umgehst und auf zuviele Dinge verzichtest.

Versuche nicht zu verzichten, sonder zu dosieren.

Erlaube dir auch mal eine Schokolade oder Chips..

Wichtig ist alles in Maßen zu konsumieren

0

Was möchtest Du wissen?