Tipps für leichtes und gesundes Weihnachtsessen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eigentlich Racelette. Das geht mit Fleisch und Gemüse. Aber dafür muß man natürlich einen R.-Grill haben. Vielleicht kannst Du ja einen leihen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Willkommen im Club (-: mir geht es ähnlich. Ich bin am Heiligen Abend und am ersten Weihnachtstag auch für das Kochen vieler Personen zuständig und koche ohne Fleisch.

Ich habe mich im letzten Jahr für einen Auflauf( in einer grossen Backform) entschieden und dazu mehrere verschiedene Salate angeboten. Nebenbei kann man auch noch Antipasti hinstellen, Eihälften mit Senf oder Majo, Gürkchen u.s.w. In diesem Jahr habe ich mich für einen Nudelauflauf mit vegetarischer Bolognese und Schafskäse entschieden, aber es gibt ja auch viele andere Varianten mit Brokkoli oder anderem. Du könntest mal bei leichten Rezepten im Internet stöbern.

Frohe Festtage euch allen und gutes Gelingen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

schau einfach mal auf Chefkoch.de nach. Dort findest Du ganz viel. Ich würde mich für etwas mit Putenfleisch und Gemüseplatte entscheiden. Dann hast Du Dein Gemüse und die liebe Familie bekommt ihr Fleisch.

Und ansonsten kann ich mich nur der vorherigen Antwort anschließen - Racelette. Da kann dann jeder selbst entscheiden was er sich auf die Platte legt. Noch ein, zwei Salate dazu, fertig.

Schöne Weihnachtstage wünscht kathy09

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es ein leichtes und gesundes Essen sein soll, und Du Gemuese und Salat magst, dann kannst Du ohne weiteres fuer jeden ein Steak zubereiten, aber ohne Kartoffeln, Nudeln oder Reis, nur mit frischem Gemuese und Salat. Dadurch wird der Magen nicht zu sehr belastet, und Du kannst damit Deine Familie ueberzeugen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?