Tinnitus und Sehstörungen

1 Antwort

Hallo, das Eine braucht mit dem Anderen nichts zu tun haben. Ich habe ebenfalls seit Jahren linksseitig Tinnitus und später hinzukommende Sehstörungen wurden von einem zu höhen Augeninnendruck (Grüner Star) ausgelöst. Dieser kann frühzeitig erkannt gut behandelt werden. Am besten ist, Du lässt es ärztlich abklären (HNO - Tinnitus, Augenarzt - Sehstörungen), dann hast Du Sicherheit und wenn notwendig wird eine entsprechende Behandlung eingeleitet. Alles Gute - Sallychris

Tinnitus nach lumbalpuntion?

Hatte schon mal jemand einen tinnitus nach lumbal punktion? Hatte danach tage lamg kopfweh und der tinnitus ist seit dem.. Habe das jetzt fast 6 monate. Kann der wieder weg gehn hno sagt er bleibt.. Hat jemand erfahrungen?

...zur Frage

Sehstörungen seid einem Monat ohne neurologischen Befund

Guten Tag,

ich habe seid einem Monat Sehstörungen, die nicht besser werden. Sie sind auf beiden Augen, rechts jedoch verstärkt. Ich war bereits im Krankenhaus und wurde von Neurologen untersucht. Man konnte nichts finden, auch die Augen wurden untersucht. Da ich jedoch nicht das Gefühl habe, dass es psychischer Natur ist,da das Problem dauerhaft besteht, würde ich gerne wissen, ob jemand eine Idee hat, was es noch sein könnte??? Die Sehstörungen äußern sich wiefolgt: Ich sehe durchsichtige,glasig verschwommene Schleier, die dem Bild nachziehen, das bedeutet, sobald ich meine Augen bewege, in helle Flächen verstärkt wie Bildschirm oder Fernsehr, gehen die durchsichtigen Schleier mit und ziehen nach. Nicht das komplette Sichtfeld ist betroffen, nur einige Streifen ziehen sich mit. Manchmal sehe ich auch blasse, schwarze einzelne Punkte die langsam vor dem Auge schwirren, wenn ich auf eine weiße Fläche schaue. Am schilmmsten ist es, wenn ich in einem beleuchteten Raum bin, da ich nicht in die Nähe einer Lampe sehen kann. Denn dann irritieren mich die leuchtenden Schleier, die unutnerbrochen stören. Da bereits ein MRT und CT gemacht wurde und nichts gefunden wurde, verzweifle ich langsam.

Ich habe gegoogelt dass manchmal die HWS dafür verantwortlich sein kann. Oder eine Histaminintoleranz kann auch manchmal diese Störungen verursachen?! Hat jemand damit Erfahrung? Hinzu kommt als Vorerkrankung, dass ich eine chronische Kontakturticaria habe (Kontaktnesselsucht). Seid einem Jahr habe ich hin und wieder einen seltsamen Schwindel, aber der ist nicht chronisch wie die Sehstörung. MIr gehen langsam die Ideen aus.

Vielen Dank für jede Idee !

...zur Frage

Kann eine Fistel hinterm Ohr einen Tinnitus hervorrufen?

Ist es möglich, dass eine Fistel einen Tinnitus hervorruft? Wenn ja, verchwindet der Tinnitus, wenn die Fistel entfernt wird?

...zur Frage

Netzhautentzündung, Augennerventzündung

Hallo, habe eine frage. Meine Nichte 9 jahre, hat aufeinmal vor zwei wochen starke sehstörungen gehabt. Konnte sich nicht orientieren, hat fast nichts gesehen. Ein Augenarzt konnte nichts finden und hat sie in die klinik geschickt. Dort wurde Kopf komplett untersucht, gehirn und gefäße sind in ordnung. Aber am inneren der Auge haben die Ärzte eine entzündung festgestellt, Nervenentzündung und Netzhautentzündung. Jetzt liegt die kleine in Uniklinikum, sieht mit rechten auge gar nichts, mit linken wie durch einen kleinen loch!!!! Ist sehr schwach und übergibt sich ständig. Und die Pupillen sind sehr groß. Arzte können nichts finden, Augen sind gesund, gehirn in ordnung, Entzündungen könnten die Arzte in der Unikl. nicht nachweisen. Weißt jemand was ich??? Wird die kleine jemals wieder gut sehen können???? Wie kann es seien, dass zu erst Entzündung festgestellt wird und dann doch nicht??? Hat irgenjemand schon so was änliches gehort? Welchen Arzt können wir noch aufsuchen?? Danke für jede antwort!!!

...zur Frage

Probleme mit meinen Augen ?

Hallo Ich weiß das hier keine Doktoren rumsitzen aber ich wollte nur mal was wissen. Ich verbringe sehr viel Zeit am PC und das täglich den ganzen Tag. Seid einigen Monaten habe ich das Problem das meine Augen ziemlich stark brennen und sich viele Rote Adern auf meinem Auge niederlassen. Ab und zu kommt es auch mal dazu das einige von denen anfangen zu Platzen. Was mir etwas sorgen macht ist allerdings das ich auf Entfernung etwas leicht Doppelt sehe,sprich die Ränder der Schrift oder Symbole ziehen sich leicht nach unten oder oben.Mir gelingt es aber durch zukneifen der Augen diese Sachen zu minimieren oder für paar Sekunden sogar auszuschalten. Ich weiß das man durch das sitzen am Monitor trockene Augen bekommen kann.ich bin mir auch ziemlich sicher das ich davon betroffen bin,was kein Wunder ist.Zu dem Problem kommt auch das ich auf entfernung verschwommen oder eher gesagt unscharf sehe. Meine Mutter sagt ständig,die Doppelbilder und das verschwommene sehen kommen vom PC.Da die Augen ständig auf einen Punkt starren müssen und auch das Blinzeln nicht mehr so oft passiert wie es soll.Zudem wird auch der Staub vom Bildschirm abgestoßen der dann ins Gesicht fliegt und auf meine Trockene Augen landet.'' Ich muss dazu aber auch sagen das es bei mir vielleicht so schlimmer ist da ich eine Staub allergie habe,könnten die Probleme davon kommen? Irgendwie glaube ich meiner Mutter auch allerdings wollte ich mir nur ein paar Meinungen aus dem Netz holen.

Bei mir auf der Bindehaut sind überall Rote Adern die nicht weggehen,die Augen brennen nach einiger Zeit am Monitor.Wenn ich bischen rausgehe fangen die Augen an zu tränen und schaue ich in die Sonne dann tun mir die Augen weg. Auch das Bewegen der Augen fühlt sich etwas komisch an und macht sich durch ein komisches Gefühl bemerkbar. Dazu sagt meine Mutter,,Der Monitor oder allgemein der PC,da deine Augenmuskeln angespannt sind und die Augen dann beim Bewegen etwas weh '' tun .

Könnte das echt alles nur vom PC kommen? Ich hatte noch nie Probleme mit meinen Augen komischerweise erst nach dem ich von einem Fernseher auf Monitor gewechselt habe. Ist das so ? Praktisch Viel Spielen am PC->Trockene Augen (gereizt) ->Verschwommen sehen auf Entfernung da die Augen trocken sind ->und leichte Doppelbilder die nur auf Entfernung anfangen.Sitze ich allerdings direkt am Monitor und kneife die Augen etwas zu dann sehe ich auch dort direkt die Doppelbilder,reiße ich sie dann wieder auf ohne sie geschlossen zu haben,dann bleiben die Bilder auch so bestehen,bis ich mal komplett geblinzelt habe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?