Tinitus wie bekomme ich das weg?

2 Antworten

Einen ausgeprägten Tinitus bekommt man nur schwer wieder weg und muss lernen, damit zu leben und sich entsprechend abzulenken. Ich habe nur gelegentliches Pfieben oder rauschen. Mir hilft immer den Nasenrücken hoch und runter zu atmen und mich dabei auf die Mitte zu konzentrieren, da hören die Geräusche sofort wieder auf. Weiter könnte dir helfen, die Handflächen auf die Ohren zu legen und dann die Hände fest andrücken und ruckartig wieder loslassen, 10 bis 15 Mal hintereinander. Auch das Lernen des Kopfstandes und der Kerze können hilfreich sein, eine Garantie gibt es aber nicht, leider.

Leider ist die Therapie eines Tinitus oft sehr frustrierend, für Betroffene und auch für die Ärzte. Du schreibst selbt, dass du die gängigen Möglichkeiten schon ausprobiert hast. Wichtig wäre es einfach, auch in der Zukunft starken Stress zu meiden und zu versuchen, ein ausgeglichenes Leben zu führen. Mit etwas Glück wirst du den Tinitus irgendwann wieder los!

Was möchtest Du wissen?