Thyroxin und Blutdrucksenker-Wechselwirkung

1 Antwort

Thyroxin ist ein synthetisch hergestelltes sd-hormon. Es hat keinerlei Auswirkungen auf den Blutdruck. Wenn dein Mann müde ist, ist das entweder eine Nebenwirkung des blutdrucksenkers oder er ist mit seinem Thyroxin nicht richtig eingestellt. Kombination beider Ursachen ist natürlich möglich. Er sollte auf alle Fälle zu einem Internisten, damit sd-werte und Blutdruckwerte ueberprueft werden. Lg Gerda

Die Sache mit dem Bluthochdruck hat mich jetzt mal interessiert. Im Beipackzettel von L-Thyroxin 100 µg steht folgendes

Vor Beginn einer Therapie mit "L Thyroxin Henning 100 Tabletten" müssen folgende Erkrankungen oder Zustände ausgeschlossen bzw. behandelt werden: - Erkrankung der Herzkranzgefäße, - Schmerz in der Herzgegend mit Beengungsgefühl (Angina Pectoris), - Bluthochdruck,

Weiß der Arzt, der das Thyroxin verordnet hat, dass Dein Mann zu hohen Blutdruck hat? Welches Blutdruckmedikament nimmt er denn ein? lg Gerda

0

Was möchtest Du wissen?