Thyroxin 88 (Hexal) gegen Schilddrüsenunterfunktion über ca. 2 Wochen nicht eingenommen, jetzt starke psychische Nebenwirkungen. Wann Besserung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da die Medikamente eine hohe Halbwertzeit haben, brauchst du noch ein wenig Geduld. Sehr wahrscheinlich hat auch deine Schilddrüse auf den Stress reagiert und durch die Nichteinnahme hast du die Unterversorgung dadurch noch verstärkt.

Die Symptome sprechen für sich. Du kannst auch für drei Tage eine etwas erhöhte Dosis nehmen, damit du schneller wieder in die Spur kommst.

LG

Reruamlou 03.01.2017, 18:09

Wenn die Tabletten in (hoffentlich) ein paar Tagen wirken, werden sich auch meine psychischen Nebenwirkungen verabschieden? 

Und vielen Dank für die hilfreiche Antwort! 

0

Noch was anderes: Hast Du Dich mal testen lassen auf Vitamin-D-Mangel? Oft ist das die eigentliche Ursache.

Was möchtest Du wissen?