Thrombose ja nein?

Das Ergebnis basiert auf 2 Abstimmungen

Nein 100%
Ja 0%

2 Antworten

Nein

Die Thrombosegefahr steigt durch die Ruhigstellung des Gelenks. Da Sie nur einen Verband tragen, können Sie den Knöchel bewegen und daher bleibt die Wahrscheinlich einer Thrombose (Verlangsamung des Blutstroms) gering.

Wichtig ist trotzdem, den Bein in Sitzposition hochzulagern, "viel" laufen. Geht das Laufen nicht, können Sie trotzdem zur Sicherheit Ihren Arzt fragen, ob Sie eine Anti Thrombose Spritze nehmen sollten.

Nein

Eine Verstauchung hat meist nichts mit einer Thrombose zu tun. Bei einer Thrombose sind die Venen verstopft, meist durch Blutgerinnsel oder sonstige Verdickungen des Blutes.

Stimmt, direkt besteht kein Zusammenhang, allerdings kann ein Gips durch die Bewegungseinschränkung und das zusammendrücken von Blutgefäßen das Thromboserisiko deutlich erhöhen.

1

Was möchtest Du wissen?