Therapie gegen Eifersucht

4 Antworten

Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft. Du spürst ganz richtig, dass du Hilfe brauchst, denn es ist dein Problem. Du hast große Verlustängste und kein Selbstwertgefühl. Partnerschaften können immer auseinandergehen, aber je eifersüchtiger man über den anderen wacht, umso eher geschieht es. Nicht nur dich belastet das, ihn auch und eines Tages hält er das nicht mehr aus. Nicht weil ihm andere besser gefallen, sondern weil du ihm das Leben zu schwer machst. Google doch mal in deiner Gegend nach Therapeuten.

Vielleicht liegt Dein Problem darin, daß Du noch gar nicht begriffen hast, was Liebe bedeutet. Liebe ist nicht "Haben-Wollen" sondern "Geben-Wollen". Gib Deinem Partner, was ihn glücklich macht, und dann wirst Du auch glücklich werden.

Wenn Du Deine Eifersucht so in den Mittelpunkt stellst, stehst doch nur Du selbst wieder im Mittelpunkt - ein Zeichen von Unreife. Arbeite an Deinem Charakter und versuche, von Dir selbst abzusehen ... in allen Dingen.

4

Ich bin überhaupt nicht unreif! So ein Blödsinn, ich weiß sehr wohl was Liebe ist. Und egoistisch bin ich auch nicht - null - ich denke immer an meinen Partner!

0
40
@Miiriiam

Entschuldige bitte, es hörte sich oben anders an.

Vielleicht verstehst Du mich auch falsch. Du sollst Dich nicht an deinen Partner klammern, sondern ihn glücklich machen. Und mit Deinem Verhalten (Eifersucht) tust Du das nicht.

0

Hallo,

es gibt 2 schöne Sätze von Jörn Pfennig. Nehme sie dir mal zu Herzen:

Er war eifersüchtig also war sie sicher. Irgendwann war sie nicht mehr ganz sicher ob er noch eifersüchtig sei da wurde sie unsicher. Seine Eifersucht ließ nach er wurde sicher und sie war eifersüchtig.

und

Kein Mensch kann dich mir wegnehmen solange du nicht dich selbst mir weggenommen hast.

Kein Mensch kann mich dir wegnehmen solange ich nicht mich selbst dir weggenommen habe.

Vorher ist Eifersucht grundlos - nachher sinnlos.

Geschwisterproblematik? - Wie verhindert man stärkere Eifersucht unter Geschwistern?

Bei mir steht die Geburt des zweiten Kindes bevor und das ältere ist jetzt schon eifersüchtig. Ich habe auch gehört, dass das Erstgeborene manchmal Entwicklungsrückschritte macht. Wie kann man das verhindern?

...zur Frage

Kann man von Eifersucht krank werden?

Ich habe einen Freund, der ist chronisch auf alle möglichen Leute eifersüchtig. Ich habe ihm schon so oft gesagt, dass er wie er sich gegenüber anderen verhält alles andere als gesund ist für ihn. Er macht manchmal einen richtig miesen Eindruck auf mich. Habe ich recht wenn ich ihm sage, dass er davon krank wird?

...zur Frage

krankhafte eifersucht

hallo ihr lieben,

kann man etwas gegen krankhafte Eifersucht machen? Leider bin ich das momentan irgendwie extrem. habe die befürchtung bald alles kaputt zu machen.

meine freundin sagte zu mir das es kaum möglich ist dies zu therapieren! Allerdings weiss ich das ich das alleine nicht auf die reihe bekomme. Ich kann dieses Gefühl was in mir aufsteigt kaum beschreiben! diese innerliche Wut, dieses körperliche Brennen....das macht mich einfach Wahnsinnig :(

leide auch an Angstzustände/ panikattacken und Hypochondrie. Bin auch depressiv gestimmt, dahr fällt es mir noch schwerer das zu meistern.

Kann man irgendwie vertrauen aufbauen?? Mir kommt das so absurd vor. sollte ich einfach immer alleine sein??

Danke euch!

...zur Frage

Durch Eifersucht Nächtelang wachliegen?

Ich bin Mitte-Zwanzig und habe eine Freundin und mit ihr ein großes Problem. Meine Freundin geht gerne des Öfteren "allein mit ihren freundinen" tanzen. Ich persönlich halte nicht viel von Partys und Discotheken, meide sie eher. Aber das Problem ist, dass sie oft auch garnicht will, dass ich sie begleite, da sie meint, dass sie es bräuchte, abundzu mit ihren Freundinen allein tanzen. Das ist der Punkt, an welchem Ich beginne, tierisch eifersüchtig zu werden. So eifersüchtig, dass ich beispielweise gestern bis 5 Uhr morgens und gerade wieder bis 2 Uhr. Ich sehe keinen Grund, weshalb eine Frau ohne ihren Freund in eine Discothek gehen sollte, außer mit der Absicht ihn zu betrügen. Ich dachte immer ich könnte ihr vertrauen, da wir seit mehreren Jahren zusammen sind, wobei ich niemals vorhatte sie sozusagen "einzusperren", ihr irgendetwas vorzuschreiben, dass sie nicht machen darf. Mich macht das sehr unglücklich und ich habe sehr oft schlaflose Nächte deshalb. Von Freunden bekomme ich leider nur Stumpfes und wenig Aussagendes wie "trau keiner frau" "sie gehen alle fremd" bin ich zu paranoid, dass ich mir ständig darüber Gedanken mache, wenn sie weggeht? was kann ich tun, um gegen diese Eifersucht anzukämpfen und um wieder schlafen zu können?

Sind meine Gedanken eventuell berechtigt? sollte eine frau, in einer Beziehung nicht ohne ihren freund in eine Discothek gehen? Kann ich ihr glauben, dass sie tatsächlich immer nur mit ihren Freundinen tanzt und nicht mit anderen Männern? Ich bin wirklich depremiert, es ist mal wieder halb 3 in der Früh und ich quäle mich mit Fragen, während Ich keine Ahnung davon habe, was sie wirklich macht... Vielleicht hat mein Problem weniger mit Gesundheit und mehr mit Psychologie zu tun, dann entschuldige ich die falsche einordnung.

Ich bitte um Rat...

...zur Frage

Erwachsen werden und sich Abnabeln...

das sei bei mir noch nicht ganz in Ordnung, sagt mein Freund. Ich lebe seit zwei Jahren mit ihm zusammen. Doch gehe ich auch ganz gerne meine Eltern besuchen, die sind nur 20 Autominuten von uns entfernt.... da ist er dann galube ich eifersüchtig und wirft mir vor ich sei nicht abgenabelt.... ?! Das ist doch ganzn normal oder? Seine Eltern darf man doch auch mit dreißig noch regelmäßig besuchen...? Wie bekomme ich das mit der Eifersucht in den Griff?

...zur Frage

Eifersüchtig obwohl noch nicht zusammen

Hey Leute. Ich hab da so ein Problem... Ich bin momentan sehr eifersüchtig! Ich habe jemanden kennengelernt im Internet, habe die Person auch schon getroffen... Leider wohnt er nicht gleich um die Ecke! Aber sagt zu mir das ich genau das bin was er sucht und sowas alles. Nun hat er aber seit Samstag besuch von einem "Freund"...Und hat aufeinmal keine Zeit mehr zum Camen und Sms-Antworten dauern auch lange und kommen spät. Er ist auch dabei arbeiten usw. Ich sagte ihm auch das ich leicht Eifersüchtig bin. Und er meinte ich brauche mir keine Sorgen machen...Das Problem ist, und deswegen schreibe ich es in ein Gesundheitsforum, ich leide an Depressionen und sehr großen Verlustängsten....Ist das mein Problem das ich den Teufel an die Wand male? Ich brauch Tipps wie ich damit umgehen kann... Weil ich mag ihn schon sher und will ihn dadurch nicht verlieren! Er meinte wir können uns erst wiedersehen wenn dein Kumpel weg ist. Und der bleibt wohl über Weihnachten und alles...das ist eine laaaaaange Zeit. Ich sterbe :S

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?