Testosteron-Dominanz bei der Frau und Östrogendominanz beim Mann normal wenn man älter wird?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Stephan,

hier mal ein Auszug:

Bei Männern steigt die Aromatase-Aktivität mit dem Alter, es verwandelt Testosteron in Östrogen und sorgt dafür, dass Männer im fortgeschrittenen Alter niedrige Testosteronspiegel und hohe Spiegel von Östrogen haben. Dies ist der Grund für viele Probleme, z. B. wächst die Prostata, die Potenz lässt nach, Prostatakrebs tritt häufiger auf, und der Fettansatz wird weiblich etc. Es ist bekannt, dass Aromatase-Hemmer von Bodybuildern für den Muskelaufbau und die Fettverbrennung benutzt werden. Klinisch gesehen gibt es viele Gründe, Aromatase-Hemmer für Männer zu verschreiben: �? gesundes Prostatagewebe �? richtiger Testosteron-Spiegel �? gesunde Spermazahl

weitere Info unter:http://www.klinik-st-georg.de/fileadmin/publikationen/informiert/03_KS...

LG bobbys

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?