terstuhl ja oder nein?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Merkmale von Teerstuhl: tiefschwarz, übelriechend und leicht glänzend. Dieser wird meist von Blutungen im oberen Verdauungstrakt hervorgerufen.

Das wichtigste Unterscheidungsmerkmal gegenüber schwarzem Stuhl, der z.B. durch die Einnahme von Medikamenten oder bestimmten Nahrungsmitteln hervorgerufen wird, ist der Geruch (wenn es nicht auffällig stinkt, ist es im Allgemeinen kein Teerstuhl). Ebenso sind die bräunlichen Stellen ein Indiz, dass es sich nicht um Teerstuhl handelt.

Wenn du ganz sicher gehen willst, lass jedoch lieber eine Stuhlprobe vom Arzt untersuchen (falls es Hinweise auf Blutungen im oberen Verdauungstrakt geben sollte). Sicher ist sicher. Gute Besserung!

Hallo, Du hattest Du schon im August berichtet, dass Du Blut am Klopapier hattest. Wurde denn inzwischen mal eine hohe Darmspiegelung vorgenommen, damit man ausschließen kann, dass Du blutende Hämorroiden hast? Das denke ich mal, wenn ich Deine alten Fragen so lese, ist hier der Fall. Ich würde an Deiner Stelle mal zum Proktologen gehen. Grüße Gerda

ja damals ich zabe es auch damals reingeytellt

0

Was möchtest Du wissen?