Termin beim Frauenarzt, morgenurin mitbringen..

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hat dir dein Frauenarzt den kein Urinauffangbecher mitgegeben? Dann sammle einfach deinen Urin in einem Gurkenglas(gereinigt) oder in einem Tupperwarenbehälter.

Da gibt es sogar welche die so dicht abschließen das keine Flüssigkeit auslaufen kann;-))

4

Nein. ich hab dort angerufen und einen Termin ausgemacht. ^^

1
@Lizzkrueger

Gurkenglas oder irgendein anderer gut verschließbarer Behälter sind vollkommen in Ordnung.

4
@Ente63

Danke für den Stern, den hätte sich Ente63 auch verdient, also teilen wir uns den :-)))) . Aber nur wenn du einverstanden bist ;-)))

0

Hast du kein Glas, ich habe immer kleine Gläser vom Senf, Meerrettich oder andere Lebensmittel, für solche Fälle zu Hause, natürlich gründlich ausgewaschen.

Okay hab einige da, danke!

0

Dann kannst du ja deinen ersten Urin beim FA abgeben in dem du dir beim FA ein Becher geben lässt und das erste mal auf die Toilette gehst beim FA ,aber bitte Mittelstrahl Urin.Das heißt ein wenig pullern ,anhalten und dann in den Becher was rein und den Rest in die Toilette. So brauchst du keinen Urin mitnehmen :)

LG bobbys

Was möchtest Du wissen?