Tennisarm und schon wieder Spritzen?

1 Antwort

Hallo Bonfire,

so weit mir bekannt ist , geht es beim Tennisarm um einen Entzündung der Sehnenscheiden der entsprechenden Muskeln. Man sollte also nicht allein auf Spritzen oder Schmerzmittel setzen. Auch Physiotherapie, Kühlung ist hier nicht verkehrt und über Nacht sollte man den Arm ruhig stellen z.B. Bandage. http://www.dr-gumpert.de/html/tennisarm.html

Der Golfarm hat ähnliche Symptome und Ursachen nur auf der anderen Seite des Armes!

VG Stephan

Bild Quelle Tennisarm.eu

Tennisarm Ursachen - (Schmerzen, Entzündung, Spritzen)

Was möchtest Du wissen?