Tennis und Bandscheibenvorfall, was sagt Ihr dazu?

1 Antwort

Tennis ist gerade für die Wirbelsäule und auch für die Bandscheiben nicht gerade ein gesunder Sport, ebenso wie Kegeln. Selbst wenn nach der OP der eine Bandscheibenvorfall wieder in Ordnung ist, so sind doch entlang der Wirbelsäule mit Sicherheit noch andere Bandscheiben gefährdet. Die Degeneration beschränkt sich schließlich nicht nur auf einen einzigen bestimmten Wirbel. Deshalb würde ich das mit dem Tennis lieber bleiben lassen, sonst ist der nächste Prolaps vorherbestimmt.

Was möchtest Du wissen?