Teebaumöl, auch bei Allergien geeignet?

2 Antworten

Da würde ich lieber Minzöl oder Eucalyptusöl nehmen.

....Teebaumöl bei Allergien kann denn nicht wirklich helfen, denn die Wirkung wird eher im antibakteriellen Bereich angesiedelt. Da sind Allergien nicht - und wenn man Teebaumöl nimmt hat es nun noch weniger Auswirkungen auf Kopfschmerzen!

Schwindel/Kopfschmerzattacken?

Seit ein paar Wochen habe ich immer wieder Schwindel-/Kopfschmerzattacken. Diese "Anfälle" laufen immer ähnlich ab. Erst kann ich nicht mehr richtig Sehen. Es fühlt sich an, wie als wenn man zu lange in die Sonne geschaut hat. Dieses Gefühl dauert etwa 20 Minuten an und danach wird mir richtig schlecht, als ob ich mich übergeben müsste oder gleich umkippen würde. Danach habe ich extreme Kopfschmerzen. Diese "Anfälle" habe ich etwa alle zwei Wochen. Sie kommen immer vollkommen überraschend. An diesen Tagen habe ich immer genug gegessen und getrunken Hat jemand eine Idee, was das sein könnte? Vielleicht eine Art Migräne? Ich bin mitte 20 und war eigentlich immer gesund.

...zur Frage

Wo bekomme ich Teebaumöl?

Ich möchte mir gerne Teebaumöl zulegen, weil es ja gegen Hautentzündungen etc. helfen soll. Wo bekomme ich es?

...zur Frage

Kann man Teebaumöl auch im Mund anwenden?

Wenn ich kleine Wunden habe mache ich oft Teebaumöl drauf. Jetzt hab ich ne offene Stelle im Mund. Kann ich da auch das Teebaumöl hinmachen??

...zur Frage

Wo bekommt man Teebaumöl?

Wo kann man günstig Teebaumöl kaufen? Bekommt man es nur in der Apotheke?

...zur Frage

Teebaumöl bei kleinen Wunden?

Meine Freundin hat mir gesagt, ich soll Teebaumöl auf kleine Wunden machen, damit es schneller heilt! Wer hat Erfahrungen damit?

...zur Frage

Hilft Teebaumöl gegen Pickel?

Hey, also ich wollte mal wissen ob Teebaumöl wirklich gegen Pickel helfen soll.. hat jemand Erfahrung damit gemacht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?