Taubheitsgefühl im linken Kiefer?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es könnte! sich um einen "eingeklemmten Nerv" handeln oder "mangelnde Durchblutung" aufgrund muskulärer Verspannungen.... oder ... ?

Evtl. Muskelverhärtungen > Gewebe "verkrampft sich", wird hart und übt dadurch Druck auf die Nervenbahnen aus.

Aufgrund deiner beschriebenen Rücken-Beschwerden kann es leicht zu einer "Schonhaltung" kommen > (um "weitere Schmerzen zu vermeiden") ...

 ...Muskulatur "verhärtet" noch mehr = ein Teufelskreis....

Hatte das selbe in meiner kompletten linken Körperhälfte. Es begann mit taubheit im linken Arm und zog dann ins bein und final sogar ins Gesicht. Hatte erst einen Mega-Schreck , da taubheit gern mal ein Indiz für einen kommenden Schlaganfall sein kann. ABER , nach konsultierung eines Notarztes, anschliessendem Besuch beim Orthopäden und einer Kernspintomographie fiel die Diagnose auf "eine sog. Forminal-Stenose im Nackenbereich:

https://gelenk-doktor.de/Spinalstenose

Sollten die Symptome bekannt vorkommen, einfach mal zum Doc und Röntgen/Kernspin anregen.

Was möchtest Du wissen?