Taubheitsgefühl in Beinen und Armen - Ärzte finden nichts !

1 Antwort

Hallo :) ,

Ich denke die Schmerzen kommen vom Norovirus, ich hatte den auch und hatte tierische Schmerzen überall, deshalb bin ich ziemlich sicher das es bei dir auch von dem Virus kommt. Das Taubheitsgefühl kommt denk ich aber nicht davon, hab ich aufjedenfall noch nicht so gehört.Hast du Probleme mit der Durchblutung?Denn gerade Taubheitsgefühle können davon kommen und sich bei einem Virus dann verschlimmern.. Raucher? Ich würde mich da mal näher informieren.Du kannst dir ja mal hier durchlesen ob die Symptome überein stimmen. http://www.durchblutungsstoerungen.net/

Gute Besserung ich hoffe ich konnte helfen lg

taubheitsgefühl im linkem schienbein

hallo habe eine frage hoffe ihr könnt mir weiter helfen for c.a. 2 monaten bei nem fußball-hallentunier hab ich mein schiebbein gestoßen es hat weh getan aber hab weiter gespielt dachte mir wäre nichts schlimmes

tage darauf hatte ich training und hab mir mehr mals an der selben stelle weh getan ich dachte mir ich mache weiter sport da es nur bei berührungen weh tat und nicht beim laufen wenn ich die stelle mal berührte hatte ich höllische schmerzen als irgendwann nach paar wochen der schmerz wegging stellte ich fest das die betroffene stelle irgendwie taub ich

kann mir jemand vielleicht da weiter helfen?

...zur Frage

taubheitsgefühl in den armen, was könnte es sein?

vor 2 jahren fings an hatte n leichtes kribbeln in den händen un schmerzen in einer ader/vene wo man den arm knickt. paar wochn später wachte ich nachts auf un n daumen war taub un die venen waren dick am arm dann bekam ich angina un kurz darauf ein taubheitsgefühl am rücken bis in die arme was nach paar tagen fast am ganzen körper war, nach ner woche gings wieder weg. gegen die angina bekam ich penecelin un wegen dem missempfinden wusste mein arzt nix was es sein könnte. paar tage später bekam ich dann schmerzen in den venen der beine, mein arzt schickte mich zum venenchirurgen un dort wurden krampfadern festgestellt an beiden beinen un beiden armen. un an einem arm war der puls einer ader etwas schwächer, der arzt meinte das es nichts ernstes sei da ich noch jung bin (bin jetzt 21) un daran liegt das zu wenig sport treibe. mit der zeit gingen die beschwerden fast wieder ganz weg. dann iwann fingen die beschwerden wieder an, ich hatte dann schmerzen im rücken kreuz un taubheit in beiden armen. ich ging wieder zum arzt der mich dann zu nem neurologen geschickt hat, der hatte dann die leitgeschwindigkeit der nerven getestet wo alles in ordnung war. dann machte er nochn psychotest un meinte das es was psychisches sei un gab mir den rat in ne psychische tagesklinik zu gehen wo ich bis jetzt aber noch nit war da die schmerzen wieder weg gingen un nit dran glaube das es daher kommt

...zur Frage

Meine Mutter (83, Anfangsstadium der Demenz) klagt über ständige, extreme Schmerzen - doch die Ärzte sagen, da ist nichts. Was tun?

Wie bereits erwähnt, klagt meine Mutter ständig über extreme Schmerzen (Scheide). Mehrere Ärzte haben Sie untersucht, aber nichts gefunden. Meine Mutter befindet sich im Anfangsstadium einer Demenz. Wir waren auch schon als Notfall im Spital, doch die Ärzte waren sauer, weil da NICHTS IST. Was können wir tun? Sie liegt nur noch im Bett und klagt über unerträgliche Schmerzen. Ansehen (im Gesicht) kann man ihr das nicht - wir denken, dass Sie sich das nur einbildet, doch sicher sein kann man sich nicht - doch auch wenn Sie sich die Schmerzen einbildet, muss das schrecklich sein. Wir (speziell mein Vater) wissen keinen Rat mehr - WAS TUN?

Danke für die Hilfe.

...zur Frage

Taube Beine und Arme

Hallo zusammen ich bekam vor ca. 4 tagen ein ziehen unterhalb des knies im rechten bein. allmählich bekam ich nun auch noch eine art taubheitsgefühl in den beinen, und seit heute auch in den armen.... meine finger sind ganz kalt, und ich habe dass gefühl, meine glieder seien bleischwer... ich muss dazu sagen, dass ich vor 1 woche eine erkältung hatte, mit zimlichen ohrenschmerzen, die jedoch nur 1 tag anhielten.... was könnte das sein??? Vielen lieben dank für eure antworten!

...zur Frage

Krämpfe, undiffinierbar. Mal in in Händen, Füßen, Waden, Obersch. div. Ärzte finden keine Antwort. Dies sind Schmerzen als ob es einen zerreißt, wer kennt das ?

...zur Frage

Taubheitsgefühl linke Gesichtshälfte mit gelegentlichen Schmerzen

Hallo zusammen.

Meine Tante 85 Jahre geworden hat seid ein paar Wochen ein Taubheitsgefühl in ihrer linken Gesichtshälfte, dabei gelegentlich leichte bis mittelstarke Schmerzen vorallen Dingen im Bereich des Auges. Gleichzeitig verspürt sie ein brennen des Auges bzw. der Gesichtshälfte, sowie ein Wärmegefühl.

Sie war bereits im Krankenhaus, Blut wurde untersucht ein Zeckenbiss konnte ausgeschlossen werden. Ebenfalls war sie beim Augenarzt, dieser meinte dass soweit nichts auffälliges zu sehen wäre. Die Ärzte im Krankenhaus meinten zudem ein Schlaganfall käme auch nicht in Betracht. Sie wurde geröngt, es wurde nichts festgestellt. CT wurde gemacht, EKG ebenfalls und es wurde auch da nichts festgestellt. Freitag in einer Woche, soll sie zur Kernspintomographie.

Trotzdem meine Frage an euch, kennt jemand solche Symptome oder eine Krankheit auf die diese Symptome hindeuten können?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?