Taubheitsgefühl im linken Fuß. Ist das ein Zeichen eines Bandscheibenvorfalls?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, das hört sich zumindest nach einem beginnenden Druck auf den Ischias-Nerven an möglicherweise durch eine Bandscheibe im LWS-Bereich an.

Übertriebenes Krafttraining für den Rücken kann der Auslöser sein.

Ich würde zumindest mit dem Training für diesen Bereich aussetzen.

Günstig ist eine Stufenlagerung des Beine ( Liegend, Beine hochlagern Stuhl unter die Knie, so dass Unter/ Oberschenkel 90 Grad bilden ) zur Entlastung der Wirbelsäule. Zusätzlich Physiotherapie bei einem guten Therapeuten.

• Nicht jeder Körper ist für Krafttraining geeignet

• Wenn man ins Fitneßstudio geht, nur unter fachmännischer Anleitung

• In deinem Fall wäre es Zeit für den Besuch eines Dorn-/Breuß-Therapeuten

www.heilpraktiker.info

• Um einen Bandscheibenvorfall nicht zu provozieren, sollte man mindestens regelmäßig mineralienreiches Mineralwasser (schwer zu finden) oder passende mineralische Nahrungsergänzungsmittel mit viel Wasser verwenden.

Mineralienreiches Mineralwasser? Meinst du Heilwasser wie zB Staatlich Fachingen?

0

Kraftverlust im Bizeps und Taubheitsgefühl im Daumen und unterem Innenarm... Ursache?

Hallo.

Ich habe eine deutliche schwächeren linken Bizeps. Teilweise überhaupt keine Kraft. Zudem eine taube Daumenkuppel.

Die Beschwerden hielten 6 Tage an, dann bin ich zum Arzt. Diagnose Fehlanzeige: Er meinte nur, dass es vermutlich kein eingeklemmter Nerv ist, weil ich keine Schmerzen habe. Dann stellte er 2 weitere Ursachen in den Raum -> Bandscheibenvorfall oder ein Riss/Anriss des Nerves

Dann bekam ich eine Überweisung zum Neurologen. Da sich die Wartezeit so gestaltet, dass ich erst in 3 Monaten einen Termin bekomme, bin ich in Eigenregie zum Physiotherapeuten und habe eine Sitzung wahrgenommen. Er glaubt nicht an ein eingeklemmten Nerv, sondern an eine Muskelverspannung im Bizeps, so dass die Durchblutung schlechter ist und daher Taubheitsgefühle entstehen. => Lösung sei eine regelmäßige Massage des linken Bizeps. Dies habe ich dann gestern vorgenommen. Mit Massagerolle und Ball...

Seit gestern Abend habe ich nun auch ein Taubheitsgefühl am Unterarm (Innenseite)...

So langsam mache ich mir echt Sorgen was es sein könnte :-(

...zur Frage

Hilft bei diesem Befund nur eine große OP?

Habe unerträgliche Schmerzen, vor allem in sitzen geht gar nicht ( habe dafür bislang keine richtige Erklärung bekommen ) stehen und laufen geht kaum noch. Im Liegen auch Schmerzen oft im Schambein / Beckenbereich. Gibt es eine Klinik die alternativ ganzheitlich behandelt oder hilft da nur große OP. Schaffe es nicht zum Facharzt. der Hausarzt ist nicht für OP soll Tramal nehmen aber hatte es früher probiert und konnte damit nicht zurechtkommen. Vielen Dank für jeden Rat.!!

erzen,

...zur Frage

Wie oft sollte man Kieser Training machen um den Rücken wirklich zu stärken?

Ich hab mal ein wenig geschaut und es gibt Kieser Training tatsächlich in der Nähe, das wurde mir für den Rücken empfohlen. Wie oft sollte man das denn machen um die Rückenmuskeln wirklich effektiv zu stärken? Möchte vor allem wegen Rückenschmerzen sportlich aktiv werden.

...zur Frage

mit 16 noch wachsen, trotz krafttraining?

Hallo, Ich bin jetzt 16 1/2 und trainiere jetzt seit 4 monaten, neben mma... Was mir aber seit circa 2 jahren zu schaffen macht, ist meine größe, weil ich nämlich nur 179/180 bin. Jetzt habe ich die sorge, dass ich durch das krafttraining nicht mehr wachsen kann.Übungen wie kreuzheben oder.allgmein viel beinübungen mache ich nicht, da ich weiß, dass es nicht so gut ist in meinem.alter.Im durchschnitt mache ich für eine muskelregion 4 übungen (insgesamt 12/13 sätze).Ich gehe 3 mal bis 4 mal in der woche zum sport und sonderlich leicht mache ich jetzt auch nicht (80kg bankdrücken, rudern mit einer hand 40...(leichtes gewicht 12wdh-> etwas schwerer 8wdh und ganz schwer 6wdh)). Mein Vater ist 182 und meine Mutter 165. Ich würde gerne noch 185 werden, weil ich auch Schuhgröße 47 habe, was sehr komisch manchmal aussieht.Aber ich finde die Körpergröße und die Schuhgröße haben keinen Zusammenhang, weil mein vater auch die selbe Schuhgröße hat.Allerdings hat er auch mit 16 angefangen zu trainieren und davor auch Leistungssport betrieben (allerdings sind seine eltern nur 1.70..).Er selber hat auch spät sein schub gemacht und ich zähle mich eher zu den leuten die ihrem alter entsprechen und nicht früh pubertierend sind.ich hatte auch nicht wirklich ein riesen schub wie die anderen, meiner war circa 7-9 cm. Man kann vorallem sagen, dass die Männer heutzutage größer sind. Meine frage ist, soll ich aufhören mit dem trainieren, weil ich noch bisschen wachsen mag oder kann. ich beruhigt weiter trainieren ohne bösen hintergedanken? Und tut mir leid, wenn das thema etwas durchgekaut ist, aber ich habe echt komplexe,auch wenn ich nicht der kleinste bin..kann ich noch 1.85 groß werden? danke für die hilfreichen Antworten :)

...zur Frage

Fitnessstudio mit 16 Jahren ein Gesundheitsrisiko?

Also habe mal ne Frage und zwar bin ich vor einem Monat 16 geworden und würde gerne uns Fitnessstudio gehen, meine Muttet Hat da allerdings was gegen. Sie sagt es sei ungesund in meinem Alter und mit meinen Körper. Ich bin ungefähr 1.70 groß, wiege um die 51 Kg und habe einen schon recht sportlichen Körper mit ungefähren 90-60-90 Maßen. Meine Ausdauer allerdings ist weniger gut. Wisst ihr ob es für mich wirklich ungesund wäre ein bisschen Laufband zu laufen, und Arme Beine und Bauch zu trainieren? Danke schon mal für Antworten :))

...zur Frage

Rückenschmerzen gehen einfach nicht weg, was soll ich noch machen?

Hallo. Ich habe bereits seit 3 oder 4 Monaten Rückenschmerzen die nicht weg gehen. So ich war damit bereits bei einem Orthopäden der konnte mir nicht helfen und war sehr unfreundlich darum gehe ich da nicht nochmal hin. Dann war ich bei meiner Hausärztin die hat mir ein Rezept für Physiotherapie verschrieben. Allerdings bin ich an einen Physiotherapeut geraten der auch Osteopath ist und er wollte unbedingt osteopathie machen und keine Physiotherapie. Hat aber über haupt nicht geholfen, er hat nur zB seine Hand auf mein Bauch oder so gelegt. Ja und nun weiß ich nicht was ich noch machen soll, ob ich nochmal zu einem anderen Orthopäden soll oder nochmal zu meiner Hausärztin. Ach ja mir wurde auch gesagt ich soll meine Rückenmuskulatur stärken, ich weiß aber nicht wie ich anfangen soll.. kann mir irgendjemand einen Tipp geben, ich mache mir echt sorgen...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?