Taubheitsgefühl beim Finger?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es könnte ein Ulnarisrinnensyndrom sein, stütze mal deinen Ellenbogen nicht ab.

https://de.wikipedia.org/wiki/Ulnarisrinnen-Syndrom

Ich habe es auch und bekam eine Schiene für die Nacht, die habe ich 8 Wochen getragen danach war es besser, nur den Arm abstützen sollte man nicht, dann kommt es wieder.

Mache dir einen Termin beim Neurologen.

Ich hatte auch mal etwas ähnliches, nur war es fast die gesamte hälfte der Hand. Bei mir kam es dadurch, dass ich mir durch irgendeine Bewegung einen Nerv eingeklemmt habe. 

Ist aber schnell wieder weg gegangen. Würde trotzdem den Arzt mal besuchen.

Taubheitsgefühle deuten immer auf eine Unteraktivität der Nerven hin. Sie können blockiert oder geschädigt sein.

Hooks 15.10.2016, 20:25

Oder zuwenig Vitamin B bekommen.

Das kann liegen

an zuwenig Zufuhr,

an vermehrtem Verbrauch (KH wie Stärke, Mehl, Reis, Zucker),

an hemmenden Stoffen wie ATF (Kaffee, Tee, Rutin)

an gestörter Darmflora (wird dann nicht aufgenommen),

an zuwenig Magnesium als Aktivierungsstoff (und das wiederum an zuviel Eiweiß, Alkohol oder Schwitzen)

0

Bei mir ist Ursache die Halswirbelsäule. Frag' zunächst mal Deinen Hausarzt.

Ekko50 13.10.2016, 11:52

Ich denke auch, dass es bei mir an der Halswirbelsäule liegt. War schon vorher beim Arzt wegen der HWS ^^

0

Was möchtest Du wissen?