Taube Finger nach Verbrennung

1 Antwort

Da die Nervenenden zerstört sind, fühlt sich der Bereich taub an. Weil alle Hautschichten zerstört sind und die Gefäßversorgung extrem reduziert ist, kann die Haut nur sehr langsam nachwachsen. Menschen mit solchen Verbrennungen sollten unverzüglich einen Arzt aufsuchen.

Kann ich mich auf diese Untersuchung wirklich verlassen oder muss ich noch Angst haben?

Hallo!

Wir hatten heute in der 3. Stunde Freistunde, da unsere Mathelehrerin es verpennt hatte, dass wir bei ihr in der 3./4. Stunde Vertretung haben.

Jedenfalls läuft ein Schüler momentan auf Krücken und ein anderer Schüler (mit dem ich schon so einige Konflikte auch in Hinsicht auf Mobbing und vor gar nicht allzu langer Zeit auch mit diversen Schimpfwörtern, wobei "Schl.ampe" noch das harmloseste war) hat mit diesen Krücken rumgespielt und rumgeschleudert und als er sie (auf beiden Seiten) wie ein Gewehr über die Schultern hielt und rumgeschleudert hat, hat er meinen Kopf getroffen... Es war wahrscheinlich Absicht... -.-

Ich habe erst nur an meinem Kopf gerieben und dachte mir nichts dabei. Es kamen aber dann doch Schmerzen auf (sind auch immer noch da) und mir wurde etwas übel und schwindelig (letzteres ist mir momentan aber sowieso immer, aber das ist eine andere Geschichte). Ich denke bei Stößen an den Kopf immer sofort an Gehirnblutungen, da dies einmal ein Junge in einem Buch hatte, der vom Pferd gefallen war.

Ich habe dann zu Hause um ca. halb eins oder so (es geschah um etwa viertel vor 10)meinen Kopf gekühlt und bin kurz vor Schluss - also um halb 6 abends - zum Arzt gegangen (am Tag zuvor hatte mir ein Junge bereits versehentlich im Sportunterricht eine Frisbee an den Kopf geworfen). Er hat dieselben Untersuchungen gemacht wie bei der J1 letztes Jahr: Finger zur Nasenspitze führen, auf einem Bein stehen, Kopf drehen und diese Reflextests an den Füßen und Knien. Bloß als er mit seinen Fingerspitzen an meinem Beinen entlangfuhr und ich sagen sollte, ob ich es auf beiden Seiten gleich stark spüre, sagte ich ja, aber ich meine (bin mir aber nicht sicher), dass es an einigen Stellen (nicht überall) links nicht so stark war... Aber das kann auch an seinem unregelmäßigem Druck gelegen haben...

Ich wollte mich jetzt nur vergewissern, ob ich sicher gehen kann, dass wirklich alles in Ordnung ist... Reicht solch eine Untersuchung wirklich schon aus? Sonst habe ich nämlich Angst, heute Nacht einzuschlafen.

MfG, Wunderkerze2012

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?