Taping für den Rücken bei Scheuermann?

1 Antwort

Hallo Katy,

es ist ALLES sinnvoll was für Deinen Rücken gut ist. ich weis nun nicht ob Du noch Physiotherapie bekommst Die Physiotherapeuten haben solche Taps. Mit dennen würde ich zuerst einmal sprechen. Wenn Du zur Zeit keine Physiotherapie bekommst würde ich einmal zu Deinem Hausarzt gehen der kann Dir schon einmal ein paar Stunden Physiotherapie aufschreiben.

Wenn Du allerdings wirklich längerfristig etwas für Deinen Rücken tun willst sieh Dir einmal so etwas an http://www.rheuma-liga-nds.de/index.php?cont=aglist&thmid=26&mode=2&letter=W Dies bzw. Vergleichbares gibt es in jedem Bundesland und das zahlt auch die Krankenkasse. Das ist nun nicht so wie im Fitnesscenter wo jeder Höchstleistungen vollbringen muss sondern die Trainerin bekommt eine Art Rezept bzw. Verschreibung wo drauf steht Katy hat....diese Problem und da wird darauf Rücksicht genommen.

Wir haben hier in der Gemeinde so etwas und die Trainerin ist wirklich gut da zählt nicht das man "10 Übungen" schaffen muss sondern wenn es einem an dem Tag ..macht man nur fünf Übungen wichtig ist das man in Bewegung bleibt und nicht glaubt es hat ja doch keinen Sinn oder der Gleichen. Hier sind die Landesverbände mit Adresse halt einmal nachfragen (rheuma-liga.de/landesverbaende/) ich weis nicht in welchen Bundesland.....

Da Du weder von Physiotherapie ..geschrieben hast habe ich Dir das einmal als Tipp genannt..! "Wer rastet der rostet..."..

(klinik-am-homberg.de/morbus-scheuermann.html)

Was möchtest Du wissen?