tanzen trotz starker schmerzen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo, das kann nur ein guter Orthopäde entscheiden, ob Du Dir auf Dauer durch das Tanzen nachhaltig schaden kannst. Es bringt Dir nichts, hier eine Umfrage zu machen. Ausschlaggebend sind die Röntgenaufnahmen bzw. der Befund. Eventuell musst Du das Tanzen ja nicht für immer aufgeben, sondern nur für einen gewissen Zeitraum, bis Dein Wachstum abgeschlossen ist. Alles Gute. lg Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Thesi,

ich würde an Deiner Stelle einmal zu einem Orthopäden gehen die lockeren Kniescheiben haben eine Ursache die evtl in einer Fehlbildung der Patella (Kniescheibe) oder in der Führung der Kniescheibe zu sehen ist. Sicher kann man mit Physiotherapie einiges tun um die Muskeln zu kräftigen im Bereich der Patella. Allerdings ob dies allein reicht das wage ich sehr zu bezweifeln.

http://gelenk-klinik.de/orthopaedische-erkrankung/knie/luxation-kniescheibe-patellaluxation.html

Was den Rücken angeht musst Du auch zu Hause weitermachen - ich weis nicht was Du unter etlicher Therapien und Massagen verstehst? Sprich was da gemacht wurde. Ich würde Dir raten auch Wärmeanwendungen mit zu nutzen. Das heißt entweder Moorpackungen (die man immer wieder erwärmen kann ca. 10 €) oder Rotlicht.

VG Stephan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
TheThesi 18.09.2014, 19:12

Also ich war schon beim Orthopäden (schon mehrmals) und war mehrmals bei der Physiotherapie. Auch wärme habe ich schon öfters probiert, hat aber alles nicht funktioniert

0

Sie haben Schmerzen. Also möchte der Körper Ihnen damit etwas sagen. Sie haben also genau zwei Möglichkeiten. Sie hören auf Ihren Körper, legen eine Pause ein und stellen sich evtl. bei einem Arzt vor... oder ... Sie ignorieren die Zeichen und tanzen. Dann laufen Sie aber Gefahr, dassdie Schmerzen zunehmen könnten und evtl. Schädigungen (sofern welche vorliegen) verschlimmert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zu nem Orthopäden und lass Dir Krankengymnastik/Physiotherapie verschreiben. Bei der Physiotherapie können - auf schonende Art - gezielt die Muskeln trainiert werden, die stützend auf das Kniegelenk wirken und es damit entlasten, was wiederum die Schmerzen verschwinden lässt.

Gab es eine besondere Situation/Veränderung als die Schmerzen vor ca. 1 Wochen begannen ? Mit dem Tanzen aufhören würde ich nicht. Ich bezweifle, dass das Kniegelenk langfristig davon profitiert, wenn es möglichst wenig bewegt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass es mit dem tanzen. Hör auf deinen Körper!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde das mit dem tanzen sein lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?