Tampon, leichtes Brennen... Frauen !!

3 Antworten

Hi Himberchen,

also weh tun sollte es auf keinen Fall. Dann sitzt das Tampon nicht richtig. Warte ein bisschen ab und versuchs dann nochmal und mach dir keinen Stress. Das braucht halt ein bisschen Übung. Ich empfehl dir, zum einen Mini-Tampons zu verwenden und dann gibt es doch auch welche, die ne Beschichtung haben und deswegen gleitfähiger sind. Probier das doch mal.

danke :) werd dann mal morgen kleine besorgen.. benutz nämlich die vin meiner schwester und die hat von anfang ob's in normalgröße... und hat keinerlei probleme damit

0

Hallo. :) Also ein brennen an sich hab ich nie verspünrt, außer beim einführen öfter. Vllt sitzt dein Bändchen auch nicht richtig, und deswegen fühlt es sich wie ein "ziehen" an. Ich nehm es immer mit nach vorne, weil ich befürcht es könne verloren gehen.. Aber ansonsten probier kleinere, und führe diese komplett ein, also nehm zB deinen mittelfinger, steck den tampon quasi drauf und führ ihm KOMPLETT ein.. Nach 2-3 Periode merkst du schon, wie es richtig ist, und das geht ruck zuck :)

Wenn du den Tampon noch merkst, sitzt er nicht richtig. Wahrscheinlich hast du ihn nicht weit genug eingeführt. Leichter geht es, wenn du nicht direkt verschst, den Tampon weiter einzuführen, sondern wenn du etwas wartest. Außerdem solltest du immer die kleinstmögliche Größe nehmen, der Blutung entsprechend. Dann geht es leichter. Ich kann dir nur die beschichteten Tampons empfehlen, weil ich ein ähnliches Problem hatte. Dei anderen nehme ich nicht mehr. Außerdem kannst du mal variieren, in welcher Position du ihn am besten einführen kannst.

Nach dem Baden solltest du darauf achten, den Tampon möglichst zügig zu wechseln, er saugt sich nämlich auch mit Wasser voll.

Was möchtest Du wissen?