Täglich bildet sich mehrfach ein zäher Schleim auf den Lippen, sieht ungepflegt aus und die Beseitigung ist oft lästig - was hilft dagegen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da Du den zähen Schleim nur als kosmetisches Problem schilderst, gehe ich davon aus, dass die Verschleimung auf die Mundhöhle beschränkt ist, also nicht etwa von den Bronchien kommt.

Die Zusammensetzung des Speichels kann sich ändern, so dass dieser statt dünnflüssig nun zähschleimig ist. Die Ursachen dafür kann nur der Arzt feststellen. Auch eine verringerte Speichelproduktion (beispielsweise durch Medikamente) kann zu zähflüssigem Speichel führen.

Trinkst Du denn ausreichend? Und hast Du bereits ausprobiert, ob Lutschbonbons Dein Problem beseitigen?

Wenn beides keine Veränderung bei Dir bewirkt, solltest Du tatsächlich zeitnah einen Arzt aufsuchen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?