T4 gemustert, wegen Magenproblemen 2013

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

T4 besagt ja nur, er ist vorläufig nicht tauglich. Im Grunde vergleichbar mit Rückstellung. Wenn er den Befund nachreicht und bei der erneuten Musterung nichts mehr ans Licht kommt, gibt's T2 - wie schon gesagt wurde. Direkt gehen können wäre bei T5 gewesen.

Nella27 21.01.2015, 22:11

Zur Nachmusterung muss er wohl nicht. Der Arzt will nur sehen, das der Magen okay ist. Wenn er bis zum 20.2. das Gastroergebnis hat, bekommt er T2. Jetzt hat er ja morgen erst noch das Gespräch mit dem Psychologen.

0
Nic129 21.01.2015, 22:58
@Nella27

Das wäre unüblich. Normalerweise ist eine erneute Musterung erforderlich, da in der Zwischenzeit ja wieder etwas neues zum Vorschein kommen könnte, was unter Umständen ein absolutes Einstellungshindernis darstellen könnte. Sie werden nicht ins Blaue hinein einfach von T4 auf T2 ändern. Aber das wird sich dann zeigen.

1

Was möchtest Du wissen?