Symtome zu Gicht

1 Antwort

Gicht hat mit Kälte weniger zu tun. Gicht ist eine Wohlstandskrankheit und tritt meist auf, wenn man zu viel und zu üppig ißt und zu viel Alkohol trinkt. Besonders fettes Essen, fettes Schweinefleisch z.b. oder auch Hülsenfrüchte begünstigen die Gicht. Bei einem akuten Gichtanfall hast du starke Schmerzen, die betroffenen Gelenke werden heiß und rot, manchmal kommt sogar Fieber hinzu. In ganz schlimmen Fällen kann ein kurzer Aufenthalt im Krankhaus notwendig sein. Gicht bedeutet, dass der Harnsäurespiegel im Blut zu hoch ist.

Ellenbogen schmerzt nach Sturz vor 10 Tagen beim Aufstützen immer noch sehr, obwohl keine Schwellung oder Rötung vorhanden ist. Woran kann das liegen?

Ich bin vor 10 Tagen auf der Treppe ausgerutscht und bin mit dem Ellenbogen hart aufgeschlagen. Ein Punkt am Ellbogen tut jetzt immer noch ziemlich weh, besonders bei Berührungen, Reibung am Pullover-Ärmel und vorallem beim Aufstützen. Rötungen und Schwellungen sind aber ein paar Tage nach dem Sturz zurückgegangen. Äusserlich sieht man dem Ellbogen nichts mehr an. Was könnte das sein? Letzte Nacht ist mir der Arm auch zwei Mal eingeschlafen.

...zur Frage

Arm Sehnenverkürzung/Entzündung, Golfer/Tennisarm?

Hi,

habe Probleme mit meinem Arm. Genauer gesagt eher mit beiden, aber mit dem rechten besonders. Im Mai hatte ich von einem Tag auf den anderen riesen Schmerzen im Ellenbogen, so dass ich den Arm gar nicht benutzten konnte. Beim Drehen der Hand nach oben und z.b. Drücken der Hand gegen den Kopf. Arzt sagte das wäre eine Überlastung und nach Schonung wurde es nach 1-2 Monaten besser, trat bei größerer Belastung in leichterer Form aber immer wieder auf.

Nun habe ich ein ähnliches, aber nicht gleiches Problem. Mein Handrücken kribbelt und die Sehnen Schmerzen beim Strecken der Finger, insbesondere beim Hochdrücken des Ringfingers und des kleinen Fingers tritt zusätzlich punktueller Schmerz im Ellenbogen auf. Arzt meint Golferarm, was ein Tennisarm ist, nur auf der anderen Seite. Es sind mehrere schmerzende Stellen an den Sehnen am Handrücken und an der Oberseite des Handgelenks tastbar.

Ich habe nun versucht herauszufinden, ob ich verkürzte Sehnen habe. Wenn ich meine Hand auf den Tisch lege und den Arm vertikal ausrichte, um die Finger zu dehnen, biegen sich alle Finger ein Stück hoch, ganz besonders der kleine. Insgesamt entsteht zwischen Finger und Hand maximal ein 10 Grad Winkel, dann geht nix mehr. Bei Dehnung der anderen Seite gelinkt es mir nicht, bei abgeklappter Hand die Finger auf die Handfläche zu legen. Ich habe daraus geschlossen, dass meine Sehnen tatsächlich verkürzt sein müssten. Ist das ein richtiger Schluss? Kann das die Ursache für meine Beschwerden sein? Wenn ja sollte ich ja wohl dehnen, wie mache ich das am besten und wie Dehne ich den Daumen? Muss ich den Arm schonen? Habe gelesen dass das nichts brignt, aber will auch nichts kaputt machen. Wenn jemand eine andere Ursache vermutet immer her damit ;)

Vielen Dank für Eure Hilfe

Sorry für den langen Post, hier is ne Kartoffel

...zur Frage

Angst frisst mich noch auf??Hirntumor???

Guten Morgen, es geht darum habe seit 3 monaten fast ständig kopfschmerzen meist rechts,meist an einer stelle es fühlt sich an wie ein Fremdkörper auch wie so ein stichgiges gefühl,wie wenn was in meinem Kopf arbeitet auch so ein brennen manchmal,es schmerzt bei kopfbewegung beim beugen,beim bücken beim laufen der schmerz ist ständig da,ich kann nachts schon nicht mehr richtig schlafen weil es da auch so weh tut es schmerzt offt bis in denn hinterkopf und in denn Nacken,mein rechtes Auge tut schon offt weh,druck auf dem rechten ohr,ich fühle mich auch so benommen,Dann habe ich immer so ein kommisches gefühl links zwischen nase und wange,meine finger links ringfinger und kleiner finger fühlen sich so kommisch offt an und jetzt zucken meine muskeln so viel im linken bein.. Dann habe ich auch offt einen druck auf dem Kopf... war schon beim HNO,ZahnarztAugenarzt... CT hatte ich schon MRT aber es ist nichts zu finden... Am Donnerstag habe ich einen Termin nochmal beim Neurologen... Jeder sagt da ist nichts.. aber ich habe was von einer PAD-MRT gelesen kennt sich damit jemand aus? Grüsse

...zur Frage

Was glaubt ihr was es sein könnte?

Hallo leute seit gestern bzw heut morgen um 2:00 uhr ging ich aufs klo auf einmal merkte ich ein brauner kleiner fleck auf meinem penis (nicht auf eichel sondern schaft).. und wenn ich die haut dehne ist es rot und wenn ich es lasse ist es wieder braun es juckt nicht es schmerzt nicht und wenn ich mit dem finger drauf gehe is der (klein) fleck glatt sowas hatte ich nie ..weil gestern mittag oder morgen habe ich es nicht gesehen nur heut morgen um 2:00 uhr wo ich aufs klo ging.. ich gebe zu hab gestern noch selbstbefriedigt bin 15 jahre alt naja soll ich warten und beobachten wies wird oder gedanken machen? :(

...zur Frage

Nach über vier Wochen nach Finger-OP noch Schmerzen. Ist das normal?

Nachdem ich im vergangenen Jahr bei einer Fraktur des kleinen Fingers leider falsch, (genauer gesagt garnicht) behandelt wurde und ich darauffolgend dauerhaft Schmerzen im kleinen Gelenk hatte, stellten die Ärzte Anfang des Jahres fest, dass die Schmerzen von dem mittlerweile total abgewetzten Gelenk (Arthrose) kamen.

Anfang April wurde nun das oberste Gelenk entfernt und das oberste Knochenglied mit dem mittleren verschraubt. Nun soll es zusammenwachsen. 10 Tage große Schiene bis zum Ellenbogen, seitdem kleine Schiene nur am kleinen Finger.

Gestern saß ich im Zug und bekam ganz plötzlich (ohne dranstoßen oder so) höllische Schmerzen bis in die Schulter hoch und wäre beinahe kollabiert. Irgendwie habe ich es nach Hause geschafft, Ibuprofen genommen und die kleine Schiene abgenommen. Durfte ich laut Ergo auch so immer mal wieder machen, wenn ich nicht belaste...

Ich hatte schon seit der kleinen Schiene immer wieder Schmerzen auf der Fingeroberseite (da wo die Naht ist), aber so schlimm wie es gestern im Zug war war es noch nie.

Heute habe ich bei dem operierenden Arzt angerufen, ob es ok ist, die Schiene unten zu lassen, weil sie mir auf einmal so unangenehm ist und er bejahte mit den Worten "Machen Sie halt langsam"

Nun frage ich mich, ob es wirklich normal ist, dass die operierte Stelle so oft und so sehr schmerzt? Oder ist da wieder etwas verbockt worden? Habe nächste Woche Freitag bei besagten Arzt Nachuntersuchung und fahre danach gleich in Urlaub.

Ich freu mich grad gar nicht mehr darauf. Seit einem Jahr dieser Käse und es ist immer noch nicht gut. Kennt sich bei euch zufällig jemand aus bzgl Schmerzen bei zusammen geschraubten Fingerknochen? Kann ich noch hoffen, dass das wieder gut wird? Danke für´s lange Lesen!

Herzliche Grüße Samba Dark

...zur Frage

kann das wirklich ne blutvergiftung werden? :o

Hallo zusammen, ich hab folgendes problem: Ich habe seit vorgestern einen umlauf am rechten mittelfinger. dieser behandle ich mit multilind salbe und ab und an einem kamillenbad. seit aber etwa zwei tagen bin ich so müde und niedergeschlagen. ich habe enorme kopfschmerzen und mein ganzer rechter arm schmerzt mir extrem. am meisten im handgelenk bei der elle und der speiche. mein arm ist so schlap und alles... Eine Arbeitskollegin hat mir heute erzählt, wenn man so was zu lange zulässt es zu einer blutvergifung kommen kann und ich zum arzt gehen soll. ich weiss aber nicht so recht, habe ein wenig recherchiert im internet und habe gelesen es sei erst eine blutvergiftung wenn man so gelb-braune streifen am arm oder bein hat und benommen sei. hab ich ja beides nicht. Was meint Ihr? Soll ich zu Arzt gehen und mich evr. blamieren wenn gar nichts ist auser ein kleiner umlauf? Und was denkt Ihr, könnte das echt schon eine blutvergiftung sein?

Gute nacht dann und danke an alle antwortgeber! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?