Symptome wie Karpaltunnelsyndrom; aber keine Diagnose: Was könnte es sonst sein?

2 Antworten

Hallo, ich habe das gerade auch bei einer konkreten Frage nach Therapiemöglichkeiten bei Karpaltunnelsyndrom beantwortet: Doch selbst wenn die Diagnose Karpaltunnelsyndrom nicht gestellt wurde, wäre es einen Versuch wert die Bowen Therapie auszuprobieren (bitte googlen, der nächste Therapeut in der Nähe wird über den Berufsverband angezeigt) und einen Arzt suchen, der Vitamin-B-Spritzen oder Infusionen macht (B6, B12, Folsäure). Das hat beides bei mir fast zur Beschwerdefreiheit geführt. Mit dem bisschen, was jetzt noch da ist, kann ich leben. Alles Gute

Bandscheibenvorfall wäre zwar möglich. An beiden Händen aber ungewöhnlich. Ein guter internistischer Rheumatologe sollte hinzugezogen werden.

Taube, kribbelnde Hände

Hallo,

zur Person: 26 Jahre alt, Raucher, kein Sport, berufsbedingt und privat ca. 10-12 Stunden am Tag vorm PC.

Vor ca. 2-3 Wochen merkte ich, dass meine Hände beim am PC arbeiten nach einiger Zeit weh taten und schwach wurden... letzte Woche Dienstag merkte ich morgens, dass sich mein rechter Ringfinger und der äußere Handrücken taub anfühlten. Mittwochs war das dann wieder weg und seit Donnerstag fühlen sich beide Hände taub an. Es ist vor allem der Handrücken von Mittelfinger runter bis zum Handgelenk bis zum Daumen. Besonders taub fühlt sich die Stelle des Zeigefingerknöchels an. Es FÜHLT sich taub an, es ist NICHT taub. Wenn ich ganz vorsichtig mit einem Wattebausch drüber streiche, spüre ich das trotzdem. Handinnenfläche fühlt sich alles normal an. Ebenso kribbeln die Finger seit 2 Tagen ziemlich, teilweise sogar schmerzhaft. Ebenfalls schlafen die Finger und Hände sehr schnell ein. Ich schlafe immer mit einer Hand unter dem Kopfkissen und einer Hand zwischen den Beinen (klingt komisch, ist aber so) und es dauert keine 5 Minuten bis die ganzen Hände in dieser Position kribbeln. Außerdem merke ich ein unangenehmes ziehen im Handrücken und Handgelenk beim Arbeiten am PC. Probleme beim Tasten, halten von Dingen oder zugreifen habe ich nicht, ebensowenig scheint die Feinmotorik gestört zu sein.

Lustigerweise war ich erst vor ca. 4 Wochen bei einem Neurologen (wegen anderer Beschwerden), der aber wohl keinerlei Auffälligkeiten finden konnte.

Hört sich das für euch nach Sehnenscheidenentzündung oder Karpaltunnelsyndrom an? Mache mir ein bisschen Sorgen, dass es MS sein könnte...

...zur Frage

Extreme Hornhaut an Finger (Kuppen)?

Guten abend, ich habe schon seit Jahren Probleme mit meinen Fingerkuppen, Nagelhaut. Sehr trocken und spröde nur wird es stets schlimmer. Rissig und auch schuppig. Es betrifft mittlerweile den kompletten oberen Fingerbereich. Es sieht fürchterlich aus an allen Fingern. Ich bleibe an Stoffen hängen und es reisst immer mehr ein. Sie wirken zudem sehr verhornt, ich bekomme sie nur kurz mit einem Hornhautentferner in den Griff und glatt. Aber es kommt direkt wieder. An meinen Fersen habe ich auch mit extremer Hornhautbildung und heftigen Schrunden zu kämpfen. Hat dies ein Zusammenhang? Was könnte es sein? Ich habe an meinen Händen zig verschiedene freiverkäufliche Cremes getestet aber nichts half, nicht mal ein bisschen. Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen!

...zur Frage

Kubitaltunnelsyndrom/ Ulnarisrinnensyndrom?

Seit etwa 8 Wochen habe ich immer wiederkehrendes Kribbeln in der rechten Handkante und dem kleinen Finger und Ringfinger der rechten Hand. Beim Chirurgen wurde das Karpaltunnelsyndrom ausgeschlossen, ebenfalls eine knöcherne Veränderung der Wirbelsäule. Beim Neurologen wurde vor wenigen Tagen eine NLG-Messung / Elektroneurographie durchgeführt, die Resultate sind noch unbekannt. Gestern habe ich nun gemerkt, dass wenn ich die Hand stark belaste (habe den ganzen Tag über Gitarre und Klavier gespielt bzw viel Handschriftliches gemacht dass ich dann starke ziehende Schmerzen im rechten Unterarm und den dazugehörigen beiden Fingern bekomme. Könnte dass das Kubitaltunnelsyndrom/ Ulnarisrinnensyndrom sein? Kennt sich jemand damit aus? Hatte jemand ähnliche Probleme? Frohe Ostern 🌼

...zur Frage

Gelenke und Gliederschmerzen?

Hallo, hoffentlich kann mir jemand helfen kennt dies auch oder hat einen Rat!

mir schmerzen jetzt seit 2 Tagen meine Arme (Schultern, Oberarme, Unterarme, Und besonders die Handgelenke und die Finger) und meine Fußgelenke und Beine. Aber besonderes stark hängt es mir in den Armen und Händen. Alles in allem schmerzen mir so ziemlich alle Gelenke und Glieder. Ich bin allerdings nicht Erkältet und habe auch keine ungewöhnlichen Bewegungen gemacht und auch keinen Sport! Jetzt weiß ich nicht ob ich mir sorgen machen soll oder ob die Schmerzen von Verspannungen kommen oder vielleicht auch von der Kälte! Ich würde mich freuen wenn mir jemand hier einen Rat geben könnte

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?