Symptome wie bei Blasenentzündung

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kann mir nicht denken das es eine Eierstockentzündung sein kann, da hierbei die Bauchdecke beim abtasten schmerzhaft und gespannt wäre. Ein ähnlicher Befund wie bei einer Eierstockentzündung wäre noch eine Eileiterschwangerschaft. Aber auch hier denke ich : alles seit Monaten unentdeckt, kann ich mir kaum vorstellen...warte bis nächste Woche, mach Dir nicht so viel Stress...es ist sicher harmloser als Du Dir ausmalst...Kopf hoch, beschäftige Dich mit schönen Dingen, sei gut zu Dir dann vergeht die Woche schnell:)...

Da sind ganz schön viele Ungereimtheiten. Das eine Labor findet Bakterien, das andere findet nichts. Wie soll man da als Patient wissen was Sache ist? Ich würde an deiner Stelle zu einem richtigen Urologen gehen und die Sache nochmals von vorne aufrollen, also wirklich durchchecken, was da los sein könnte. Wenn der Urologe nichts findet, dann ab zum Frauenarzt. Irgendwas muss da ja sein, die Bakterien waren doch nicht nur so zum spaß da. Gute Besserung.

Hallo Kelly,

hast du vlt.schon mal an eine Endometriose gedacht?Bei Endometriose – einer chronischen, aber gutartigen Erkrankung – handelt es sich um eine (oft schmerzhafte) Wucherung der Gebärmutterschleimhaut. Statt in der Gebärmutter zu bleiben, setzt sich die Schleimhaut auch an anderen Organen fest, etwa an die Eileiter, den Darm, die Blase, ja in seltenen Fällen sogar bis an die Lungen – was natürlich zu Beeinträchtigungen dieser Organe führen kann

mehr unter: http://www.zentrum-der-gesundheit.de/endometriose.html#ixzz2GpAn0FAc

Alles Gute LG bobbys

Was möchtest Du wissen?