Symptome bei einer Eileiterschwangerschaft

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Anzeichen einer Eileiterschwangerschaft können ähnliche Symptome wie bei einer normalen Schwangerschaft aufweisen. So kann die Periode ausbleiben und Übelkeit kann sich einstellen. Wer in dieser Situation einen Schwangerschaftsschnelltest macht, wird eine Schwangerschaft angezeigt bekommen. Bei der Eileiterschwangerschaft setzen üblicherweise zwischen der 6. und der 9. Schwangerschaftswoche Schmierblutungen ein, die meist in Kombination mit Unterleibsschmerzen auftreten. Jede Frau sollte spätestens jetzt zum Frauenarzt gehen, um die Symptome abklären zu lassen. Aufgrund der Beschwerden wird eine Eileiterschwangerschaft zu diesem Zeitpunkt in der Regel schnell erkannt, bleiben allerdings die Anzeichen einer Eileiterschwangerschaft unbemerkt, kann es im weiteren Verlauf zum Reißen des Eileiters und damit zu einem lebensbedrohlichen Zustand kommen.

http://www.elternforen.com/Fachinformationen/Eileiterschwangerschaft.htm

Was möchtest Du wissen?