Suche Rehaklinik für Fibromyalgie

1 Antwort

Hallo Delfinii,ich kann Dir die Rheumaklinik in Bad Nenndorf in der Bahnhofstrasse empfehlen.War selbst schon 3 mal dort und wurde super betreut.Viel Glück wünsche ich Dir. Lg

Wer kennt ein wirklich gutes Medikament oder besser Nahrungsergänzungsmittel bei Fibromyalgie?

Ich leide schon seit Jahren unter Fibromyalgie. Da ich nicht ständig Schmerzmittel nehmen möchte und schon auf die Ernährung achte frage ich ob vielleicht jemand gute Erfahrungen mit Nahrungsergänzungsmittel bei dieser Erkrankung gemacht hat? Ich hatte bereits einige teure Mittel ergoogelt, aber da die auch sehr teuer sind wollte ich die nicht so einfach bestellen. Für gute Antworten schon mal danke.

...zur Frage

Ich bin auf der Suche nach einer guten Rehaklinik nach Bandscheibenvorfall. Hat jemand vielleicht einen Tipp für mich?

Vor 6 Wochen hatte ich einen Bandscheibenvorfall im Lendenwirbel-Bereich(L5/S1). Zum Glück muss ich nicht operiert werden. Da ich immer noch solche Probleme und Schmerzen habe soll ich nun stationär in eine Rehaklinik. Hat jemand vielleicht Erfahrungen und kann mir eine gute Klinik empfehlen? Es wäre mir egal wo sie liegt Hauptsache sie ist gut und ich werde schnell wieder fit damit ich wieder am normalen Leben ohne schmerzen teilnehmen und auch endlich wieder arbeiten kann. Ich würde mich riesig über eure Empfehlungen freuen. Liebe Grüße 😊

...zur Frage

Ich suche eine passend Rehaklinik für mein Kniegelenk nach Op Abrassion Knorpel und Gelenkkorektur?

Hallo, ich hatte am 30.07.2013 eine Knie Op Klinik Witwity in Stade arthroplastische Abrasion, wird vereinfacht als Bioprothese genannt. Am 02.09.2013 eine Gelenkkorrektur von O in die X Beinstellung. Zur zeit ist meine Therapie die Bewegungsschiene und ein Tens Gerät. Antrag ist gestellt für eine Stationäre Reha bei der Krankenkasse. Jetzt kommt meine Frage ich suche eine geeignete Rehaklinik die sich spezialiesiert hat auf Bioprothese Künstlicher Gelenkknorpel um den Aufbau bestens zu unterstützen. Es gibt viele Kliniken die natürlich sagen sie sind bei uns gut aufgehoben aber leider habe ich auch von vielen Patieten gehört das einiges in der Therapie falsch gelaufen ist. Jetzt bin ich natürlich sehr verunsichert.Über eine Hilfestellung würde ich mich sehr freuen. Vielleicht haben sie die möglichkeit mir was zukommen zu lassen. Ich möchte mich nicht nur auf die Krankenkasse verlassen die mir irgend eine Klinik empfiehlt.

Meine E-mail sven-leder@web.de

Vg Sven

...zur Frage

Anspruch auf Reha nach Darmkrebs?

Mein Vater wurde vor zwei Jahren an Dickdarmkrebs operiert. Nach dem Krankenhaus war er noch für 3 Wochen in einer Rehaklinik. Hat er nochmal Anspruch auf eine Reha. Ich glaube, dass es ihm sehr gut tun würde. Er hat zwar Gott sei Dank seit der Operationen keine wirklichen Beschwerden, aber der Alteist er auch nicht. Wie gehen wir es am geschicktesten an, damit ihm die Reha genehmigt wird?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?