Suche Infos zu PLMS

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

http://www.restless-legs.ch/index.php?id=22

Periodische Beinbewegungen im Schlaf (PLMS) Das RLS ist in nahezu 100% assoziiert mit PLMS. Umgekehrt leidet nur ein kleiner Teil der Patienten mit PLMS auch an einem RLS. Die Häufigkeit der Beinbewegungen ist offenbar relativ konstant von Nacht zu Nacht und eine Häufigkeit von mehr als 5 Bewegungen pro Stunde wird als abnorm angesehen. PLMS finden sich aber häufig (ca. 60%) bei älteren, gesunden Personen über 60 Jahren ohne dass diese überhaupt bemerkt werden. Bei einer Reihe von neurologischen Erkrankungen wie Schlaf-Apnoe (SAS), Narkolepsie und REM Schlaf Verhaltensstörung sind PLMS ebenfalls gehäuft nachweisbar. Die Beinbewegungen, welche als Begleitphänomen der Weckreaktionen beim SAS auftreten müssen selbstverständlich von "echten" PLMS abgegrenzt werden.

hier gibts auch ein diskussionsforum.

gruß berta

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
BigTasty 27.05.2011, 20:28

Das ist aber leider nur ein RLS Forum

0

mit einem Forum kann ich leider auch nicht dienen, aber ich habe noch diesen Link gefunden:

http://www.charite.de/dgsm/rat/gliedmas.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
BigTasty 28.05.2011, 10:31

Da steht leider was komplett anderes drin als man mir damals in der Charite über die Krankheit gesagt hat.

0

Was möchtest Du wissen?