Suche Infos/Erfahrungen zu Candida Albicans als homöopathischem Mittel

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Philohom, wenn ich dich richtig verstanden haben, so denkst du an die herkömmliche homöopathische Theorie, nämlich Heilung durch das Gleiche.

Schau mal auf folgende Seite, vielleicht werden da deine Fragen beantwortet.

http://www.ihhf.de/ihhf/buecher/b-candida-2.htm

Hallo...wenn Behandlung,dann rät man zu Verfahren,die das Immunsystem stimulieren,z.B.Eigenblutbehandlung,Candida-Nososden(Homöopathie)oder Thymus-Extrakte(Komplementärmedizin)!!! Ansonsten schau mal hier rein: www.heilpraxis-kampmann.de/aktuell/candida.htm LG

Homöopathie ist eine sehr individuelle Heilmethode, sodass man dir hier kein konkretes Mittel empfehlen kann.

Was möchtest Du wissen?