Suche gute Augentropfen für juckende Augen, welche kann ich nehmen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

das vernünftigste ist doch ,wenn du zum Augenarzt gehst und wenn der eine Diagnose gestellt hat, bekommst du auch die passende Therapie.

Gerade im Bereich der Augen ,sollte man nicht einfach mal irgendetwas hinein träufeln ohne das die Augen untersucht wurden.

Gute Besserung wünscht Bobbys :o)

Als natürliches Mittel kannst du Euphrasia-Tropfen, auch Augentrost genannt, anwenden. Gibt es rezeptfrei in jeder Apotheke, ist rein pflanzlich und hilft auch mir durch die Allergiezeit.

Ich würde dir auch zu Augentrost raten. Diese helfen sehr gut. Aber beim arzt solltest du trotzdem vorbei schauen sicher ist sicher ...

Welche Augentropfen helfen bei Heuschnupfen?

Durch den Pollen jucken meine Augen immer stark, ich habe keinen Schnupfen aber die Augen sind stark betroffen. Gibt es gute Tropfen dagegen oder was kann man noch tun um die Beschwerden zu lindern?

...zur Frage

Was kann ich gegen trockene Augen nehmen außer Augentropfen?

Und zwar habe ich knapp seit einer Woche und paar Tagen vor meinem Rechten Auge, eine verschwommene Sicht. Ich hatte auch einen Termin beim Augenarzt und der hat sich meine Augen angeguckt und meinte die wären nur trocken! Wir haben auch einen Sehtest gemacht aber die Brillenstärke hat sich nicht verschlechtert. Nun benutze ich dieses Augentropfen ( Hylo-Comod) und sie helfen mir gar nicht. Ich war auch schon öfters an der Luft und habe alle Tipps aus der Apotheken Umschau versucht aber es hilft nichts. Das verschwommene ist mal mehr und weniger da und ich wollte fragen ob jemand schon mal das selbe hatte und ob jemand ein anderes Mittel kennt!

LG Lila

...zur Frage

Welche Augentropfen sind gut für PC-Arbeit?

Ich sitze viel am PC und merke immer wieder, dass meine Augen recht trocken sind. Welche Tropfen empfehlen sich da?

...zur Frage

Juckende Augen trotz Antiallergika und Augentropfen. Wie behandeln?

Hallo Leute,

ich habe ein Problem mit meinen Augen. Ich habe eine Hausstaub- und Pollenallergie und nehme gegen diese auch Rupatadin. Jedoch jucken meine Augen dennoch immer noch. Beschwerden an der Nase habe ich gar keine. Meistens juckt auch nur ein Auge, während das andere ausbleibt. Ich habe es bereits mit allem möglichen probiert. Augentropfen mit Azelastin oder Cromoglicin. Beides erfolglos. Sämtliche Antiallergika inklusive Rupatadin. Ebenso erfolglos. Behandlung mit Hyaluron-Augentropfen 2%. Ebenso erfolglos. Ich weiß langsam nicht mehr was ich tun kann und diese juckenden Augen nerven wirklich extrem. Kennt ihr vielleicht einen Rat, was ich noch machen kann um diesen juckenden Augen endlich mal den Gar auszumachen.

PS: Die Augentropfen waren allesamt ohne Konservierungsstoffe!

Schonmal Danke. tonkey04

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?