Suche ein hilfreiches natürliches Arzneimittel bei Erkältungen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Baerbel,

ich will dir jetzt nicht explizit ein Produkt empfehlen, da ich kein Arzt bin und es so viele tolle pflanzliche Produkte gegen eine Erkältung ist dass du dich da einfach mal durchprobieren musst um das richtige für dich zu finden!
Kann dir aber die online Apotheke, Apotheker.com ans Herz legen, die haben eine eigene Kategorie für Medikamente die bei Erkältungen helfen, darunter sind unter anderem verschiedene Tee sorten aber zum beispiel auch das vorher erwähnte babix. Zu dem babix kann ich dir aber leider nichts sagen habe ich noch nie ausporbiert.
hier die Kategorie: https://www.apotheker.com/category/bei-erkaeltung.511.html
Ich kaufe meistens den heilbronner erkältungstee, manchen schmeckt der aber nicht. Such dir einfach was raus, die Preise sind eh günstig :))
Und da die Lieferung echt sehr schnell ist, kann man auch erst bestellen wenn man krank ist und muss nicht alles auf vorrat zu Hause haben.
gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Baerbel112, mein Favorit bei Erkältungen ist Babix Inhalat. Es enthält Eucalyptus- und Fichtennadelöl. Davon übergießt Du 3-mal täglich jeweils 7 Tropfen mit heißem Wasser und atmest die Dämpfe ein, was sehr wohltuend ist und die Nase für längere Zeit frei macht. Außerdem wird auch der Fließschnupfen dadurch gelindert. Damit Du besser schlafen kannst, gibst Du vor dem Zubettgehen noch einige Tropfen auf die Bettdecke. Das Arzneimittel gibt es übrigens rezeptfrei in der Apotheke. Ich persönlich bevorzuge auch eher natürliche Substanzen und nehme z. B. nie konventionelles Nasenspray.

Ich wünsche Dir gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Schnupfen mußt Du unbedingt auf eine freie Nase achten, ich nehme da sicherheitshalber die abschwellenden Nasentropfen (vor allem im Liegen). Sonst kann die Eustach'sche Röhre zugehen, und dann vermehren sich die anaeroben Bakterien, das sind die bösen. Dann bekommst Du noch schlimmeres (Entzündungen in NNH, Mittelohr...).

Manchmal geht es auch mit warmem Salzwasser, das man durch die Nase hochzieht.

Ansteigende Fußbäder (Kühlbox, warmes Wasser, sich warm zudecken, alle 5 min 1 Becher kochendes Wasser dazu, 30 min lang, dann Beine kurz abschrecken, 30 min Bettruhe) ziehen die Hitze aus dem Kopf.

Einläufe zu Beginn eines Infektes sind immer sehr gut, denn 70% des Immunsystems sitzen im Darm, der wird dann nicht mehr mit Verdauung belastet.

Und das beste Schleimlösemittel ist Wasser, klares aus der Leitung, mal kalt, mal warm. 2-3 Liter sollte man so trinken, am besten bis 30 min vor dem Essen und dann ab 2,5 Stunden danach wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Baerbel112,

ein sehr wirksames Kraut gegen Erkältungen ist Thymian! Es ist besonders wirksam in Tropfenform bei Husten. Bei Schnupfen sind Thymianbäder zu empfehlen. Aber achte beim Einkauf auf den Thymiangehalt, denn es gibt Thymianbäder die heißen zwar so, haben aber einen sehr geringen Thymianölgehalt.

Gegen die Nasenbeschwerden empfehle ich Nasenspülungen mit Salzlösung. Spülflasche und Salz plus Anleitung gibt es in jeder Apotheke.

Wünsche gute Besserung! Fischkopp

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?