Suche ein Hausmittel bei Reizdarm!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Achte sehr darauf, was du isst. Es gibt verschiedene Tees, mit Anis, Fenchel, Salbei oder Kümmel, die beruhigen den Magen & Darm von innen. Ein Apfel ist auch immer gut für den Magen, ansonsten solltest du auf Stress achten, wie bonifaz u. chistel schon gesagt haben, also mit Entspannungsübungen etc. gruß petra

Als Ursachen sind Infektionen, psychischer und physischer Stress sowie Nahrungsmittelunverträglichkeiten bekannt.Die Symtome sind so vielfältig und übergreifend,und jeder braucht in der Regel was "Anderes" Ich kenne Menschen die hatten Erfolg mit einer Darmsanierung - Darmreinigung - ev. auch etwas für dich alles gute bonifaz

Ein Bekannter hat durch "austesten" die Auslösefaktoren herausgefunden. Vor allem, wie Bonifaz sagte, können auch Stress und psychische Belastung der Grund für dieses Problem sein. Er hat durch Entspannungsübungen und mehr Ruhe im Alltag die Symptome gelindert. Vorab sollte eine ausfühliche Diagnostik stehen, die haben Sie ja hoffentlich schon hinter sich.

0

Ist ein komplexes Thema, das nicht in 3 Sätzen abgehandelt werden kann. Gebe gerne auf Anfrage Info, da ich schon in vielen Fällen helfen konnte: info@promeda-karlsruhe.de

Was möchtest Du wissen?