Such eine gute Rehaklinik in Bayern

1 Antwort

Reha Klinik nach Knie OP in Niedersachsen gesucht

Hallo kann mir jemand eine gute Reha Klinik in Niedersachsen empfehlen.Wie lange fährt man zur Reha. Was wird dort so gemacht? Vielen Dank

...zur Frage

Strandklinik in St. Peter-Ording - wer hat da schon eigene Erfahrungen gemacht?

Hallo liebe User!

Ich habe eine Kur an der Nordsee beantragt und diese Klinik genannt bekommen (wg. Asthma). War jemand von Euch schon mal da? Eure Erfahrungen würden mich sehr interessieren!!! (bitte keine Hinweise auf Internet-Bewertungen - die habe ich alle gelesen!) Vielleicht gibt es ja noch eine gute Klinik, die nicht gar so weit weg ist!?

Auf Borkum habe ich beim letzten Mal das Klima nicht vertragen (Inselkoller) und im Klinikum in Norderney, das sehr gut sein soll, bekommt man in diesem Jahr leider keinen Termin mehr! Kennt Ihr vielleicht noch andere Reha-Kliniken mit dem Schwerpunkt Lungenkrankheiten entlang der Nordseeküste?

Über Eure Erfahrungsberichte würde ich mich freuen.

Liebe Grüße von walesca

...zur Frage

Suche Rehaklinik für Fibromyalgie

Hallo,

kann mir jemand eine gute Rehaklinik für Fibromyalgie empfehlen? oder generell eine Rheumaklinik? Habe zwar gerade erst den Antrag für die Reha an meine Krankenkasse geschickt, aber wollte mich schonmal informieren, welche Kliniken es gibt und ob sie gut oder schlecht sind.

GLG delfinii

...zur Frage

Bitte um Erfahrungen mit der Hufelandklinik Bad Ems Lungenheilkunde

Wer war diese Jahr in o.g. Klinik zur Reha wegen Lungenerkrankungen und kann mir über Erfahrungen bzw. den "Zuständen" in dieser Klinik auf der Lungenheilkundestation berichten?

Habe die vielen negativen Bewertungen gelesen und bin schockiert!

Z. B.: http://www.klinikbewertungen.de/klinik-forum/erfahrung-mit-hufeland-klinik-bad-ems

Da kommen einem die wenigen positiven Kommentare schon etwas gefakt vor!!! Zumal ich im Bekanntenkreis ebenfalls Negatives gehört habe, allerdings von 2010.

Mein Vater (79J., schwere Lungenentzündung, herzkrank, Diabetiker und Marcumarpatient) soll nach 4- wöchigem Krankenhausaufenthalt nächste Woche dorthin zur Reha.

Da er aber noch Fieber hat, nichts selbstständig machen kann und bettlägerig ist, mache ich mir natürlich große Sorgen, ob er da wirklich richtig versorgt wird. Er benötigt dauernd Sauerstoffgabe und kann kaum selbstständig essen oder trinken.

Ich wäre sehr beruhigt, wenn hier jemand in den letzten Monaten auf der Lungeheilkundestation Patient oder ein Angehöriger war ubd mir bestätigen kann, dass sich die Zustände dort gebessert haben.

Zudem ist Bad Ems zu weit entfernt, als dass täglich jemand von der Familie vorbeischauen könnte.

Sollten dort noch immer solche schrecklichen Zustände herrschen, wie bekomme ich dann die Krankenkasse überzeugt, dass er woanders hinkommt? Hat man da nicht ein Mitspracherecht?

Vielen Dank schon mal für Antworten.

...zur Frage

Wo finde ich Adressen für eine Reha-Klinik?

Ich suche für meine ältere Tante (58 Jahre) eine Reha-Klinik im Norden, die sich auch die Nachsorge von Krebs spezialisiert hat (Brustkrebs)? Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?