Stuhldrang bei kälte?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schau mal. Du bist 13 Jahre alt. Deswegen würde ich ernsthafte Krankheiten bei dir alleine vom Alter her schon mal ausschließen. Warum nimmst du Eisentabletten? Gab es einen Auslöser für deine Hypochondrie?

Zur Farbe deines Stuhls ist erstmal auch nichts unauffällig. Klaro ändert sich die Farbe, je nachdem was du isst. Auch gibt es manchmal Lebensmittel, die nicht verdaut werden und dann unverdaut wieder raus kommen. Hast du denn Bauchschmerzen? Schmerzt dein Bauch, wenn du ihn etwas reindrückst?

Ich kann dir auf jeden Fall sagen, dass der Magen generell sehr empfindlich auf Stress reagiert. Und du hast Stress alleine schon deswegen, wegen der Hypochondrie und weil du dir wahrscheinlich ständig Sorgen machst ernsthaft zu erkranken.

Du stehst Nachts auf, gehst in die Küche, dir ist kalt, du hast Stuhlgang. Klingt für mich nicht ungewöhnlich. Kommt halt immer drauf an, wann du das letzte Mal gegessen hast und wie lange dein Verdauungssystem arbeitet. Das dir kalt ist, kann davon kommen, dass du gerade erst aufgestanden bist?

Schau mal diesen Link hier:
https://www.medicom.de/lebennurbesser/der-bauch-das-zweite-gehirn/

Zum Blut im Stuhl: Magenkrebs kommt in deinem Alter so gut wie gar nicht vor. Mehr als die Hälfte der Patienten, die an Darmkrebs erkranken sind jenseits des 70. Lebensjahres, nur etwa 10 Prozent der Krebserkrankungen treten vor dem 55. Lebensjahr auf. Du bist 13!

Wenn bei dir doch mal Blut am Klopapier ist, dann ist das mit höchster Wahrscheinlichkeit von einer harmlosen Verletzung am After, weil du zu doll gewischt hast oder es kann auch schon mal bei Verstopfung sein. Das Blut (meist ein paar Tropfen) ist dann aber hellrot.

Naja. Versuch mal zu chillen und von deiner Hypochondrie weg zu kommen. Du bist noch jung. Such dir Ablenkung, dass du auf andere Gedanken kommst.

Eine Frage noch: Warum schläfst du momentan Tagsüber?

@Manko79 Ich schlafe tagsüber weil mein schlaftyhtmus gestört ist.

Der Eisenmangel weiß nicht wovon er kommt die Ärzte haben nur gesagt "zu viel weiße blutkörper" (oder zu wenig rote).

0

Was möchtest Du wissen?